Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Mit Skiern übers Wasser brausen
Vorpommern Rügen Mit Skiern übers Wasser brausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 12.08.2016
Leo Kleine-Benne (li.) und sein Bruder Luc aus Berlin fahren nebeneinander auf Wakeboards. Quelle: Katharina Ahlers
Anzeige
Zirkow

In Zirkow auf Rügen können Sportler mit einer Geschwindigkeit von 30 km/h über das Wasser brausen und an vielen Hindernissen zu waghalsigen Sprüngen ansetzen. Auf der 700 Meter langen Wasserskianlage „Cable Park“ dürfen bis zu acht Sportler gleichzeitig auf Wasserskiern oder Wakeboards aktiv werden.

Der See eigne sich, so Initiator Henry Grützmann, besonders für Anfänger: Die Masten seien nah am Ufer gebaut, sodass die Sportler nach einem Sturz schnell zurück an Land gelangen. Wer den Wassersport ausprobieren möchte, sollte zunächst mit Wasserski beginnen. „Die geben den Fahrern mehr Halt und sind einfacher zu steuern als Wakeboards“, erklärt Grützmann.

Die Anlage in Zirkow hat bei gutem Wetter täglich ab 11 Uhr geöffnet.

Katharina Ahlers

Unterwasserlabor und Hai-Beobachtungs-U-Boot werden in Münster zu sehen sein

12.08.2016

Unterwasserlabor und Hai-Beobachtungs-U-Boot werden in Münster zu sehen sein

12.08.2016

Steffen Grieser wird Vorteilsnahme im Amt vorgeworfen / Die Stadt hat sich inzwischen von ihm getrennt / Beschuldigt wird auch der Geschäftsführer einer Reinigungsfirma

12.08.2016
Anzeige