Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Mit einem Jahr dreimal soviel Gewicht
Vorpommern Rügen Mit einem Jahr dreimal soviel Gewicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.11.2016

In den ersten vier bis sechs Monaten verdoppelt fast jedes Baby sein Gewicht. Mit gut einem Jahr wiegt es dann dreimal so viel, wie bei seiner Geburt. Wer darauf achtet, dass das natürliche Hunger-Sättigungsgefühl erhalten bleibt und nicht füttert, wenn dem Baby nur langweilig ist oder es getröstet werden will, läuft auch nicht Gefahr, dass das Baby später dick bleibt. Die Vorsorgeuntersuchungen zeigen, ob sich das Baby gut entwickelt. Im Zweifell sollten besorgte Eltern Rücksprache mit dem Kinderarzt halten.

Gestillte Babys sind laut einer bayrischen Studie deutlich seltener dick als Flaschenkinder. Wichtig ist, dass Eltern genau auf die Dosierung der Flaschennahrung und die Rückmeldungen des Kindes achten: Dreht es das Köpfchen weg oder will den Mund nicht aufmachen, ist es satt. Und auch die Flasche sollte als „Mahlzeit“ behandelt werden: Spielzeug oder Fernsehen nebenbei sind tabu.

OZ

Mehr zum Thema

Ob es um Trump, die AfD, den Brexit oder Bob Dylan geht: Der peruanische Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa nimmt kein Blatt vor den Mund.

28.10.2016

Vor vier Jahren setzte das MacBook Pro mit seinem exzellenten Retina-Display neue Maßstäbe im Laptopmarkt. Mit einem runderneuerten Modell will Apple mit einem alternativen Touch-Bedienkonzept punkten. Erste Eindrücke aus einem Praxistest.

09.11.2016

OZ-Reporterin Annett Meinke hat ein Buch veröffentlicht / Im Interview verrät sie, was sie dazu bewogen hat

29.10.2016

Vor „Dahlmanns Bazar“ an der Sassnitzer Uferstraße rücken Henrietta und Margarete einem Kürbis zu Leibe. Sie schnitzen ein Gesicht in den ausgehöhlten Fruchtkörper.

01.11.2016

Ärzte und Mütter raten: Ist das Kleinkind moppelig, darf auf gar keinen Fall eine Diät gemacht werden

01.11.2016

Monic und Sebastian Schube aus Garz sind auf Schlag dreifache Eltern. Am Donnerstag kamen Mia und Enna.

01.11.2016
Anzeige