Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Mörderisches Spiel auf der Putbuser Theaterbühne
Vorpommern Rügen Mörderisches Spiel auf der Putbuser Theaterbühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 24.02.2017
Putbus

Das Berliner Kriminaltheater gastiert heute mit Anthony Shaffers Kriminalstück „Revanche – Ein Mord für zwei“ in Putbus: Milo ist als arbeitsloser Schauspieler knapp bei Kasse, so dass seine Geliebte auf ihren Luxus verzichten müsste. Aber Andrew weiß Rat: Milo soll den Schmuck aus seinem Safe stehlen und verkaufen, während Andrew die Versicherungssumme kassiert. Milo willigt ein – und schon mischt Andrew die Karten des Spiels neu: Es fallen Schüsse und Kriminalinspektor Black versucht, das teuflische Verwirrspiel zu durchschauen. Shaffer erhielt 1971 den amerikanischen Award für das beste Theaterstück. 1972 schrieb er unter dem Titel „Ein Mord für zwei“ das Filmdrehbuch zu diesem Thriller mit Michael Caine und Laurence Olivier in den Hauptrollen. Das für heute geplante Schauspiel „Kruso“ entfällt wegen Krankheit.

Beginn: 19.30 Uhr, Karten unter ☎ 03 83 01/80 83 30 oder an der Theaterkasse

OZ

Mehr zum Thema

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

20.02.2017

Nach den ersten Wochen der Ära Trump werden in den USA Parallelen gezogen zum Deutschland der 1930er Jahre. Der Chef des Institutes für Zeitgeschichte, Andreas Wirsching, setzt sich im dpa-Interview mit diesen Überlegungen auseinander.

22.02.2017

Manchmal ist es ein Glücksfall, wenn ein Kamerateam kommt und einen Krimi dreht. Für den ein oder anderen Ort hat das schon ein deutliches Plus bei den Besucherzahlen gebracht.

22.02.2017

Beim Anblick des kleinen Ortes am Schwierser Bach, unweit der Nordküste Jasmunds und eines uralten Naturstrandes, kann sich wohl kaum jemand nostalgischen Gefühlen entziehen.

24.02.2017

Fred Peters war früher der Biker im Dorf

24.02.2017

Matthias Burwitz will den Charme der Insel erhalten

24.02.2017