Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Nach Höhenrettung: Identität des Verletzten unklar

Sassnitz Nach Höhenrettung: Identität des Verletzten unklar

Ein Schwerverletzter ist im Nationalpark Jasmund geborgen worden. Seine Identität ist bisher unklar. Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Voriger Artikel
Olympiasieger ist neuer Mann im Rathaus
Nächster Artikel
Rettung für DDR-Wandbild in Sicht?

Feuerwehr Sassnitz rettet Verletzten im Nationalpark Jasmund

Quelle: Feuerwehr Sassnitz / Facebook

Sassnitz. Die Polizei in Sassnitz bittet um Mithilfe bei der Identifizierung einer Person, die am Sonntagnachmittag schwerverletzt im Nationalpark Jasmund gefunden wurde. Der vor allem an den Armen verletzte Mann war im Bereich zwischen Lohme und Königstuhl entdeckt worden und hatte bereits eine starke Unterkühlung aufgewiesen.

Der Verletzte musste durch die Höhenretter der Freiwilligen Feuerwehr Sassnitz geborgen und mittels eines Rettungshubschraubers ins Greifswalder Klinikum geflogen werden. Nach bisherigen Erkenntnissen soll sich der Mann schon seit Sonnabend in dem Wald am Hochufer befunden haben. Es liegen keine Anhaltspunkte für eine Straftat oder Fremdeinwirkung vor.

Der Mann ist derzeit nicht ansprechbar. Da der Polizei sowohl die Identität des aufgefundenen Mannes als auch seine Herkunft bislang nicht bekannt sind, wird um Hinweise aus der Bevölkerung gebeten. Der Mann ist etwa 65 bis 70 Jahre alt, 1,75 Meter groß und hat eine untersetzte Figur. Er hat bleiche Haut, weißes Haar (Halbglatze) und einen weißen Bartansatz. Er trug schwarze Kleidung und orthopädische Lederstiefel.

Personen, die Hinweise zur Identität geben können, werden gebeten, sich unter 038392 / 3070 bei der Polizei zu melden.

Dana Frohbös

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rubenow
Das richtige Anbringen der Knoten will gekonnt sein und war eine der Stationen beim Herbstmarsch. Die Rubenower schafften es in elf Sekunden.

Junge Brandschützer des Amtes Lubmin stellten Ausdauer und Geschicklichkeit unter Beweis

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.