Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Totalschaden: Feuerwehr bekommt Ersatzfahrzeug

Sellin Nach Totalschaden: Feuerwehr bekommt Ersatzfahrzeug

Die Gemeinde Sellin kauft den dringend benötigten geländegängigen Gerätewagen und ruft zu Spenden auf.

Voriger Artikel
Landkreis zeichnet Ehrenamtler aus
Nächster Artikel
Eine Investition in die Mitmenschlichkeit

Der 35 Jahre alte Robur mit Allradantrieb und Seilwinde, der seit 1990 zur Feuerwehr gehört, ist nicht mehr einsatzfähig.

Quelle: Feuerwehr Sellin

Sellin. Erleichterung bei den Selliner Brandschützern: Nachdem der so wichtige Gerätewagen-Material wegen Totalschaden ausgefallen ist (die OZ berichtete), wurde nun eine Lösung für ein Ersatzfahrzeug gefunden. „Über die Firma Unitech können wir einen gebrauchten Unimog bekommen, der nach den Vorstellungen der Feuerwehr umgerüstet wird“, informierte Bürgermeister Reinhard Liedtke.

Der 35 Jahre alte Robur mit Allradantrieb und Seilwinde ist nicht mehr einsatzfähig. Ein geländegängiges Fahrzeug ist aber unerlässlich für die Rettungskräfte. Sie benötigen es vor allem bei Einsätzen am Strand, um das Schlauchboot der Wehr zu transportieren. Aber auch bei Einsätzen im Waldgebiet der Granitz.

Der gebrauchte Unimog kostet samt Umbau rund 75000 Euro, so Liedtke. „Wir versuchen nun, gemeinsam Spenden einzuwerben. Dazu wurde ein Spendenkonto im Amt eingerichtet. Über die Differenz müssen wir dann in der Gemeindevertretung beraten.“ Gleichzeitig soll ein Feuerwehrförderverein gegründet werden.

Die Feuerwehrleute haben den Geländewagen dieser Tage am Strand von Sellin testen können. „Das lief super. Die Fahrt mit und ohne Boot im Sand war gut möglich“, ist Wehrführer Karsten Steinwedel begeistert. 

Gerit Herold

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Pölchow

Die Freiwillige Feuerwehr Pölchow hat einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW). Am vergangenen Sonnabend wurde das Fahrzeug zum Tag der offenen Tür übergeben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.