Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Nach drei Wochen Führerschein: 39-Jährige hat 2,83 Promille
Vorpommern Rügen Nach drei Wochen Führerschein: 39-Jährige hat 2,83 Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 24.04.2017
Die Polizei beendete auf Rügen mehrere Alkoholfahrten. Quelle: keystone
Anzeige
Bergen

Montag früh hat die Polizei in Bergen eine 39-jährige Frau erwischt, die betrunken ihr Fahrzeug lenkte. Sie soll auf dem Weg zum Arzt gewesen sein. Ein Test ergab einen Atemalkoholwert von 2,83 Promille. Dabei hatte die Nissan-Fahrerin nach einer gesetzlich verordneten Auszeit erst am 31. März dieses Jahres ihren Führerschein zurückbekommen. Seit gestern ist der nun wieder weg.

Schon am Wochenende beendeten die Bergener Polizeibeamten in ihrem Zuständigkeitsbereich Alkoholfahrten. So wurde in Garz ein 44-jähriger VW-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Ein Vortest hatte bei ihm 0,56 Promille ergeben. Strafe: 500 Euro und ein Monat Fahrverbot.

Bereits am Freitag war der Polizei ein 54-Jähriger in Putbus ins Netz gegangen. Er fuhr mit 1,58 Promille mit seinem Ford durch die Gegend.

Jens-Uwe Berndt

Mehr zum Thema

China will strenge Abgasregeln und Quoten für Elektroautos einführen. Die Deutschen Autobauer zwingt das zum Umdenken. Langsam arrangieren sie sich mit den neuen Gegebenheiten auf ihrem größten Absatzmarkt.

19.04.2017

Nach der Übernahme des deutschen Maschinenbauers Grohmann ist Tesla im Clinch mit der Gewerkschaft IG Metall. Diese will einen Tarifvertrag und droht mit Streik. Tesla betont nun, die Jobs seien sicher und verspricht Aktien. Die Gewerkschaft will Rechtssicherheit.

19.04.2017

Der Autobauer BMW hat Umsatz und Betriebsgewinn im ersten Quartal überraschend deutlich gesteigert.

20.04.2017

Ein Bergener Vater und seine 13-jährige Tochter haben deren Stiefmutter wegen einer Tätlichkeit angezeigt.

24.04.2017

Bei der Pflanzenbörse in Gingst trafen sich Blumenfreunde zum Stelldichein

24.04.2017

Die jungen Titelverteidiger trainieren für die Kreismeisterschaften der Jugendfeuerwehren im Mai

24.04.2017
Anzeige