Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Naturerbe Prora: Umweltstiftung stellt Ziele vor

Prora Naturerbe Prora: Umweltstiftung stellt Ziele vor

Die gemeinnützige Tochter der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), die DBU Naturerbe GmbH, aus Osnabrück hat die rund 1900 Hektar große Naturerbefläche Prora mit ...

Prora. Die gemeinnützige Tochter der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), die DBU Naturerbe GmbH, aus Osnabrück hat die rund 1900 Hektar große Naturerbefläche Prora mit den Feuersteinfeldern am Kleinen Jasmunder Bodden vom Bund übernommen, um die Natur langfristig für nachfolgende Generationen zu schützen. Welche Maßnahmen hier geplant sind, erläutert Dr. Heike Culmsee von der DBU-Tochter in einem öffentlichen Vortrag am Donnerstag, dem 16. Juni, ab 19 Uhr im Naturerbe Zentrum Rügen.

Die Leiterin der Arbeitsgruppe „Naturerbe-Entwicklungsplanung und Monitoring“ wird das länderübergreifende Planungs- und Monitoringkonzept sowie ausgewählte Maßnahmeplanungen des ersten Naturerbe-Entwicklungsplans der DBU Naturerbe GmbH vorstellen.

„Die Landschaft rund um die Feuersteinfelder fantastisch: Die naturnahen Dünen, Feuchtheiden und Heidemoore mit seltenen Orchideen, Erlenbrüche mit imposanten Schwertlilien und Röhrichten im Ufersaum des Boddens bieten in der ‚Schmalen Heide' einen Lebensraum für viele seltene Tier- und Pflanzenarten wie der Vogelart Rohrdommel“, weiß Culmsee.

Offenhalten und aktiv pflegen oder der Natur überlassen? Welche Maßnahmen in den Waldgebieten zwischen Binz und Lubkow, auf der Halbinsel Stedar und der Insel Pulitz oder auch auf den Magerrasenflächen der Seesandebene umgesetzt werden – auch das wird Thema des kostenfreien Vortrags sein. Interessierte sind dazu herzlich eingeladen.

Anmeldung bis zum 14. Juni unter ☎ 0541/9633601 oder naturerbe@dbu.de.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Groß Siemen
Edda Schütte an einem Rosenstrauch vor der Orangerie. Der Rosenpark Groß Siemen öffnet zum „Tag der offenen Gärten“.

Am Wochenende ist „Tag der offenen Gärten“: Auch der Rosenpark Groß Siemen lädt wieder ein

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.