Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Neue Dorfmitte für Dranske
Vorpommern Rügen Neue Dorfmitte für Dranske
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:58 20.12.2016
Der neue Dorfplatz in Dranske. Quelle: Anne Ziebarth
Anzeige
Dranske

Der Ort Dranske (Landkreis Vorpommern-Rügen) hat ein neues Dorfzentrum bekommen. Der Platz vor der alten Schule, früher ein Parkplatz, wurde zu einem verkehrsfreien Platz mit Sitzgelegenheiten, Ausstellungsstücken und neu angepflanzten Bäumen umgestaltet.

Über den Platz führt auch die sogenannte „maritime Achse“ Dranskes, ein leuchtend blauer Streifen im Pflaster, der Bodden und Meer verbinden soll und den Besuchern eine Orientierung über die zwei Küsten Dranskes – sowohl am Bodden als auch an der Ostsee – gibt.

Die Alte Schule, die direkt an den neuen Dorfplatz anschließt, wird das nächste Bauprojekt der Gemeinde. Geplant ist ein kompletter Umbau des großen Gebäudes. Aus der ehemaligen Grundschule, in der heute ein Kindergarten mit Kinderkrippe untergebracht ist, soll ein Bürgerhaus entstehen. In dem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude werden zukünftig die Tourismus-Information, eine Seniorenbegegnungsstätte, ein Jugendclub und mehrere Sportvereine Platz finden. Der Kindergarten und das Marinetechnische- und Heimatmuseum bleiben bestehen.

Anne Friederike Ziebarth

Redaktions-Telefon: 03838 / 2014831, Fax: 2014832 E-Mail: lokalredaktion.ruegen@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr, Sonntag: 10 bis 16 Uhr.

19.12.2016
Politik Grimmen/Bergen/Ribnitz/Stralsund - Weniger Flüchtlinge kommen in den Landkreis

2016 sind deutlich weniger Asylbewerber nach Vorpommern-Rügen gekommen als erwartet. Deswegen werden jetzt etliche angemietete Wohnungen gekündigt.

19.12.2016

Zu weihnachtlichen Festen und Märkten laden Gemeinden, Hotels und Theater ein. Wir bieten einen kurzen Überblick.

19.12.2016
Anzeige