Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Neues Gefährt für große und kleine Brandschützer
Vorpommern Rügen Neues Gefährt für große und kleine Brandschützer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 21.06.2016
Bei der Übergabe der neuen Gespanns in Middelhagen. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Middelhagen

Der Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr Middelhagen wurde erweitert: Die Brandschützer im Südosten der Insel Rügen, haben ihren lange ersehnten Mannschaftswagen und einen Mehrzweckanhänger erhalten.

Bereits im Jahre 2012 ist die Wehrführung an den Feuerwehrförderverein mit dem Wunsch herangetreten, ein derartiges Fahrzeug zu beschaffen – parallel zum Neubau des Feuerwehrhauses, das Ende 2014 fertiggestellt werden konnte und im Mai 2015 übergeben wurde. Da die Gemeinde das Vorhaben mit eigenen Mitteln allein nicht stemmen konnte, übernahm der Förderverein 75 Prozent der Kosten und sammelte über mehrere Jahre die erforderliche Summe von 3677140 Euro.

Die Beschaffung eines Fahrzeuges war aus Sicht der Feuerwehr dringend erforderlich. „Oft war es bei Einsätzen so, dass nicht alle Kameradinnen und Kameraden mitfahren konnten oder mit ihren privaten Pkw nachgerückt sind, da auf den beiden Löschfahrzeugen die vorhandenen 15 Plätze belegt waren", weiß Wehrführer david Masuch. Aber auch die Mitglieder der Jugendfeuerwehr können das neue Gefährt nun für Wettkämpfe und Veranstaltungen nutzen.

Gerit Herold

Der dreijährige Junge rannte in Glowe auf die Fahrbahn und wurde von einem Auto erfasst.

20.06.2016
Grimmen Grimmen/Stralsund/Ribnitz-Damgarten/Bergen - Land gibt Geld für Busverkehr

Verkehrsminister Christian Pegel brachte der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen einen Fördermittelbescheid von knapp 650000 Euro.

21.06.2016

Gleich in zwölf Bergener Kleingärten wurde am Wochenende eingebrochen.

20.06.2016
Anzeige