Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Nonnensee soll neuen Parkplatz bekommen
Vorpommern Rügen Nonnensee soll neuen Parkplatz bekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:18 17.11.2016
Sonnenuntergang am Nonnensee. Quelle: Anja Göde
Anzeige
Bergen

Das Naherholungsgebiet Nonnensee in Bergen (Landkreis Vorpommern-Rügen) soll einen zweiten Aussichtsturm und einen neuen Parkplatz bekommen. Ausserdem sind ein Naturlehrpfad und eine Anpflanzung mit rügentypischer Flora vorgesehen. Möglich wird dies mit Hilfe von europäischen Fördermitteln. Eigentlich stand eine Aufwertung des Sees nicht auf der Prioritätenliste der Stadt. Dadurch, dass die finanzielle Förderung des geplanten Hortneubaus Am Rugard an ein Umweltprojekt gekoppelt ist, sind die Nonnensee-Pläne jetzt wieder auf dem Tisch.

Auch ein weiterer Punkt spricht für eine Realisierung des Nonnensee-Projektes. Der wilde Parkplatz unmittelbar an der B96 ist nach Angaben des Straßenbauamts illegal und werde lediglich geduldet, müsse aber geschlossen werden. Der neue Parkplatz soll sich nahe Gademow befinden und von einer Nebenstraße abbiegen. Die Kosten für das Projekt liegen vermutlich bei 750.000 Euro, 500.000 Euro können aus der europäischen Förderung gewonnen werden.

Anne Friederike Ziebarth

Mehr zum Thema

20 Bilder von 246 eingereichten sind zu sehen. Besucher können über Lieblingsbild abstimmen.

14.11.2016

Bürger hatten sich über laxen Umgang mit ihren Hinweisen beschwert / Auch Tierparks in Vorpommern-Rügen haben Schutzmaßnahmen ergriffen

15.11.2016

Pepelow Wo sich sonst im Sommer Surfer und Badende tummeln, zeigte sich gestern am Haff vor Pepelow nur ein sehr breiter schlammiger und steiniger Uferstreifen, ...

16.11.2016

Kreisdiakonie bietet Erste-Hilfe-Kurs für Jugendliche an

16.11.2016

Dafür platzen auf der Insel die Kindertagesstätten aus allen Nähten

16.11.2016

Redaktions-Telefon: 03838 / 2014831, Fax: 2014832 E-Mail: lokalredaktion.ruegen@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr, Sonntag: 10 bis 16 Uhr.

16.11.2016
Anzeige