Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen OZ verlost Kinokarten für „The Danish Girl“ in Bergen
Vorpommern Rügen OZ verlost Kinokarten für „The Danish Girl“ in Bergen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 09.03.2016

Ein kleines Jubiläum feiern die Rügener Frauenfilmtage in diesem Jahr: Es ist die zehnte Auflage dieser Veranstaltung, die das Bergener Kino mit der Stadt Bergen auf die Beine stellt. „Das ist wirklich eine schöne Tradition geworden, die von den Einwohnern auch gut angenommen wird“, sagt Bürgermeisterin Anja Ratzke über die einwöchige Veranstaltungsreihe, die noch bis zum 13. März läuft.

Am morgigen Donnerstag wird die Filmwoche fortgesetzt und sie führt in den Norden. So ist im Bergener Kino von 20 Uhr an der Film „The Danish Girl“ zu sehen. Der dänische Landschaftsmaler Einar Wegener führt mit seiner Frau Gerda, ebenfalls Malerin, ein bewegtes Künstlerleben im Kopenhagen der Zwanziger Jahre. Die Ehe der beiden ist glücklich, bis Einars Leben eines Tages eine grundlegende Änderung erfährt: Als Gerdas Modell verhindert ist, bittet sie ihren Mann, sich von ihr als Frau verkleidet porträtieren zu lassen. Einar gelingt die Verkörperung einer Frau so gut, dass Gerda die Figur völlig begeistert „Lili“ tauft und fortan immer häufiger gemeinsam mit ihrem Mann dieses Rollenspiel auslebt. Doch für Einar ist Lilli bald mehr als eine Rolle, er entdeckt in ihr seine wahre Identität. Er entschließt sich zu einer geschlechtsangleichenden Operation, um fortan als Frau leben zu können. Was bedeutet das für die Ehe der Wegeners?

The Danish Girl ist eine US-amerikanisch-britische Filmbiografie aus dem vergangenen Jahr. Das Filmdrama basiert auf der im Original gleichnamigen Biografie des US-amerikanischen Autors David Ebershoff über die intersexuelle Malerin Lili Elbe. Premiere hatte der Film am 5. September 2015 bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig.

OZ

Die Linken im Kreistag haben Landrat Ralf Drescher (CDU) vorgeworfen, beim Haushaltsplan 2016 nicht mit offenen Karten zu spielen.

09.03.2016

Redaktion: 03838/2014831 Leserservice: 0381/38303015 Anzeigen: ...

09.03.2016

Schon wieder hat es in Stralsund gebrannt — diesmal in der Nacht zum Dienstag im Stadtteil Andershof.

09.03.2016
Anzeige