Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Ohne Führerschein Streifenwagen geschnitten
Vorpommern Rügen Ohne Führerschein Streifenwagen geschnitten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 15.05.2016
Die Bergener Polizei lieferte sich Sonnabend eine kurze Verfolgungsjagd. Quelle: dpa
Anzeige
Garz

Sie ist unverbesserlich: Eine 26-jährige Rüganerin war Samstagabend in einem Audi ohne Zulassung und mit falschen Kennzeichen unterwegs - und das obendrein ohne Führerschein. Wie aus dem Bergener Polizeirevier zu erfahren war, soll das nicht zum ersten Mal passiert sein. Vielmehr sei die „leidenschaftliche“ Autofahrerin bei den Beamten einschlägig bekannt.

Gegen 20.20 Uhr bewies die Rüganerin Sonnabend auf der Straße zwischen Krimvitz und Garz mit Nachdruck, warum sie offiziell kein Fahrzeug lenken darf: Sie nahm einem Streifenwagen die Vorfahrt. Und das offenbar so riskant, dass der Fahrer des Polizeiautos tüchtig in die Eisen steigen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Nach einer kurzen Verfolgungsjagd wurde die 26-Jährige in der Garzer Jahnstraße gestellt. Die Polizisten stellten fest, dass der Audi erst vor kurzem stillgelegt worden war. Die Kennzeichen soll sich die junge Frau vom BMW ihres Freundes abgeschraubt haben.

Aufgrund mehrerer Gesetzesverstöße droht der Frau mindestens eine hohe Geldstrafe. Der Gesetzgeber sieht in solchen Fällen aber auch Haftstrafen vor.

Berndt, Jens-Uwe

Rügen Putgarten/Greifswald/Rostock-Warnemünde - Wetterwärter vor dem Aus

In den kommenden Jahren sollen die Beobachtungsstationen in Rostock-Warnemünde, Greifswald und am Kap Arkona auf automatischen Betrieb umgestellt werden.

14.05.2016

„Wenn Sie wissen wollen, wie Kafka gesprochen hat, hören Sie Reinerová zu.“, ließ einst der Verleger Klaus Wagenbach verlauten. Diese Chance hatte ich kurz nach der Jahrhundertwende.

14.05.2016

So groß war das Interesse an einem Entwicklungsprojekt in der Gemeinde lange nicht: Das umstrittene 500-Betten-Vorhaben auf dem ehemaligen Rügenradio-Gelände avanciert zum Publikumsmagneten in Lohme.

14.05.2016
Anzeige