Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Tag rund um den Teckel

Binz Ein Tag rund um den Teckel

Hundebesitzer und Jäger kamen zum traditionellen Treffen am Jagdschloss.

Voriger Artikel
Rüganer kehren von Weltumsegelung zurück
Nächster Artikel
Holprige Fahrt: Navi lässt Urlauber Treppe runterbrettern

Kreisjagdverbandsmitglied Wilhelm Hegemann erzählte viel Wissenswertes über die Tiere der Insel. Seine beiden Teckel sind die ständigen Begleiter bei der Jagd.

Quelle: Dieter Lindemann

Binz. Die Mitglieder der Ortsgruppe Binz des Deutschen Teckelclubs, ihre vierbeinigen Lieblinge sowie zahlreiche Jäger und Interessierte kamen zum traditionellen Teckeltag, der wieder unterhalb des Jagdschlosses veranstaltet wurde. Jagdhornbläser der Jagdgruppe Rügen eröffneten mit dem Jagdsignal „Willkommen“ den 23. Teckeltag — und einige Hunde stimmten lautstark mit ein.

Anschließend wurden die verschiedenen Rassen der Jagdgebrauchshunde vorgestellt, voran der Teckel. Der Vorsitzende der Ortsgruppe Binz, Friedhelm Nessler, informierte über die Entwicklung des Hundes als Freund und Helfer des Menschen, aber auch über die Züchtung und Eigenschaften der Tiere. Auch Jäger stellten ihren Jagdgebrauchshund vor und deren Jagdeigenschaften.

Die Ortsgruppe Binz hat gegenwärtig 49 Mitglieder, davon besitzen 32 einen Jagdschein. Das Anliegen der Gruppe Binz ist es, die Freunde der Teckel sowie Jäger in ein gemeinsames Konzept zu integrieren. In diesem Jahr führten die Teckelfreunde wieder verschiedene Veranstaltungen durch. Neben dem Frühjahrsputz am Hundeübungsplatz in Kasnevitz, absolvierten sie mit ihren Hunden die Spurlautprüfung und legten den Schussfestigkeitsnachweis ab. Weiterhin trafen sie sich zu einer Übung im Sauengatter in Hohen Barnekow und unternahmen die traditionelle Teckelwanderung, die in diesem Jahr auf die Halbinsel Mönchgut führte. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Treffen ist, dass die Hundebesitzer ihre persönlichen Erfahrungen mit ihrem Liebling austauschen können.

Der Kreisjagdverband Rügen präsentierte zum Teckeltag am Jagdschloss auch seine Ausstellung mit präparierten Tieren. Kreisjagdverbandsmitglied Wilhelm Hegemann berichtete über die auf der Insel Rügen beheimateten Tiere. Zum Abschluss der Veranstaltung wurden noch einmal in die Jagdhörner geblasen: Es erklangen die Jagdsignale „Jagd vorbei“ und das „Halali“.

 

Dieter Lindemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.