Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Einblicke in die Geschichte von Prora

Prora Einblicke in die Geschichte von Prora

Das Prora-Zentrum, die Bildungsstätte bei der Jugendherberge, bietet seit diesem Monat wieder an jedem Dienstag und Donnerstag um 10 Uhr einen historischen Geländerundgang mit umfangreichen Informationen zur NS- und DDR-Geschichte des Ortes an.

Prora. Ab Mai finden an beiden Tagen darüber hinaus auch Rundgänge um 14 Uhr statt. Es können auch andere Termine von Gruppen gebucht werden.

Das „KdF-Seebad-Rügen“ in Prora war in der Zeit des Nationalsozialismus für 20 000 Urlauber geplant, wurde jedoch nie vollendet. In der DDR-Zeit nutzte das Militär die Anlage als Kaserne, seit 1982 befand sich im Block 5 der größte Standort von Bausoldaten, den Waffenverweigerern der DDR.

Treffpunkt: Prora-Zentrum beim Buchverkauf, Mukraner Str. 12, Block 5, Buslinie 20, Haltestelle Jugendherberge Prora, ☎ 01 62/7 35 03 07

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.