Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Mehr Angebote für junge Leute in Binz
Vorpommern Rügen Mehr Angebote für junge Leute in Binz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.03.2013
Binz

Zu der sind auch Bürgermeister Karsten Schneider (parteilos), Kurdirektor Knut Schäfer und alle Gemeindevertreter sowie interessierte Binzer herzlich eingeladen. Der Abend steht unter dem Motto: Was kann man mehr für junge und aktive Leute in Binz tun? Vordergründig geht es dabei um fehlende Lokalitäten für Tanzveranstaltungen. Nach der Absage der besagten Disco am 2. März durch die Behörden wegen fehlender Genehmigung hatten sich spontan rund 50 Rüganer, vor allem junge Leute aus Binz, zu einer Demonstration am Kurplatz zusammengefunden, um ein Zeichen zu setzen. Dazu wurde zuvor über die Internetplattform Facebook auf der Seite „Gegen das Binzer Kultursterben 2.0“ aufgerufen. Das sei mit dem Ende des legendären Clubs „Löwe“ in der Hauptstraße und der Tanzbar „Oceans Club“ unterhalb des Parkhauses in der Wylichstraße eingeläutet worden.

OZ

Die Feuerwehr der Gemeinde ist nicht mehr einsatzbereit. Bergen muss jetzt helfen.

19.03.2013

Französin buchte schon im September den Auftritt des Fauré Quartett. Auch US Konsulin aus Hamburg genoss Konzerte der Musikreihe.

19.03.2013

Aufgrund von Straßenbauarbeiten kann die Rügener Personennahverkehrs GmbH seit gestern bis voraussichtlich 20. März die Haltestelle Göhren, Bahnhof nicht bedienen.

19.03.2013
Anzeige