Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Rügens Robbenbotschafter entdecken Helgoland

Rügen Rügens Robbenbotschafter entdecken Helgoland

Jugendliche erlebten bei Wanderungen mit einem Seehundjäger Tiere in ihrem natürlichen Umfeld.

Rügen. Für 19 Robbenbotschafter des Biosphärenreservates Südost-Rügen ging es auf eine dreitägige Entdeckungstour nach Helgoland. Hier befindet sich mit bis zu 800 Tieren die größte Robbenkolonie Deutschlands. Die drei Exkursionstage waren voller spannender und interessanter Erlebnisse, informierte Pressesprecher Stefan Woidig. Den Höhepunkt bildeten Wanderungen mit dem Seehundjäger Rolf Blädel zu den Robbenliegeplätzen auf der Helgoländer Düne. Die jugendlichen Robbenbotschafter konnten insgesamt 150 Kegelrobben und etwa 100 Seehunde entdecken und in ihrem natürlichen Umfeld erleben. Die Robbenbotschafter erfuhren, dass auf Helgoland zehn Jahre nach der ersten Robbensichtung die erste Geburt nachgewiesen wurde. Danach sind die Bestände deutlich angewachsen. Jetzt hoffen alle, dass in den nächsten Jahren auch in den Gewässern des Biosphärenreservates die ersten Geburten der Kegelrobben zu verzeichnen sind und sich die Bestände weiter stabilisieren.

Vor zwei Jahren haben der WWF und das Biosphärenreservat ihr Kooperationsprojekt „Junior Ranger als Robbenbotschafter“ begonnen. Seither wurden 25 Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren zu Robbenbotschaftern ausgebildet. Sie werden auch in den kommenden Jahren ihre Arbeit fortsetzen und bei Monitoringausfahrten mit den Rangern des Biosphärenreservates den Bestand im Greifswalder Bodden beobachten.

Es sind wieder freie Plätze für Rügener Jugendliche vorhanden, bevorzugt aus dem Biosphärenreservat.

Bei Interesse: WWF Ostseebüro, ☎ 0 38 31/29 70 18 oder Biosphärenreservat Südost-Rügen, ☎ 03 83 01/88 29 30

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.