Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Pflanzaktion auf Jasmund: Wald-Aktionär für zehn Euro
Vorpommern Rügen Pflanzaktion auf Jasmund: Wald-Aktionär für zehn Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 22.10.2017
Vogelkirschen und Flatter-Ulmen wurden auf einer ehemaligen Koppel in Hagen auf Rügen gepflanzt. Dort ist der zweite Klimawald der Insel entstanden. Quelle: Maik Trettin
Lohme-Hagen

Auf Rügen ist der zweite Klimawald der Insel entstanden. Am vergangenen Wochenende pflanzten Freiwillige gemeinsam mit Fachleuten vom Forstamt und aus einer Forstbaumschule mehr als 2000 Bäume und Sträucher. Diese Aktion war Teil der Woche der Nachhaltigkeit. Damit ist der Stubnitz-Klimawald, der an den Nationalpark Jasmund grenzt, komplett. 2015 war begonnen worden, eine frühere Koppel aufzuforsten. Gepflanzt wurden jetzt vorwiegend zweijährige Vogelkirschen und Flatterulmen, aber auch eine Erlen in den feuchteren Gebieten des 1,07 Hektar großen Waldes und Wildobstbäume sowie Sträucher am Waldrand.

Finanziert wird diese Erstaufforstung durch Spenden. Unternehmen, Einwohner und Urlauber können für zehn Euro eine Waldaktie erwerben. Das Geld reicht auf einer Fläche von fünf Quadratmetern Klimawald für den Kauf der Pflanzen, die Pflanzung selbst und die anschließende Pflege.

Klimawälder sollen deren „Teilhaber“ daran erinnern, dass den Bäumen eine wichtige Funktion beim Binden des Kohlendioxids zukommt. Letzteres gilt als eines der Treibhausgase, denen man unter anderem den Klimawandel zuschreibt. Das Areal aus Jasmund ist der zweite Klimawald Rügens neben dem in Glowe. Die Insel gilt mit einem Anteil von 17 Prozent als waldarm.

Maik Trettin

1951 wurde er als Ernte-Kindergarten gegründet, 2005 rettete ihn eine Elterninitiative vor der drohenden Schließung: Das Kinderland „Glückspilz“ in Zirkow ist sowohl für die Kommune als auch für Eltern und Kinder ein Glücksfall.

22.10.2017

Eine Ausstellung im Rathausfoyer in Stralsund würdigt in 70 Bildern von René Legrand die Errichtung des Jahrhundertbauwerks bis zur Eröffnung 2007.

22.10.2017

Die OSTSEE-ZEITUNG präsentiert die schönsten Leserfotos aus MV ab sofort auch auf ihrem Instagram-Kanal.

21.10.2017