Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Alena überraschte Bundeskanzlerin Angela Merkel

Middelhagen/Berlin Alena überraschte Bundeskanzlerin Angela Merkel

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Middelhagen und der Kindertrachtengruppe haben Bundeskanzlerin Angela Merkel einen Besuch abgestattet.

Middelhagen/Berlin. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Middelhagen und der Kindertrachtengruppe haben Bundeskanzlerin Angela Merkel einen Besuch abgestattet. Für die 50 Mönchguter war der Trip in die Hauptstadt ein ganz besonderes Ereignis. Nach einer Stadtrundfahrt und einem Spaziergang Unter den Linden schlüpften die Kinder in ihre Trachten, die Feuerwehrfrauen und -männer in ihre Uniformen und die Mitglieder der Jugendfeuerwehr in ihre Dienstbekleidung. So wurden sie am Kanzleramt von Mitarbeitern der Bundespolizei abgeholt. Dann folgte eine Sicherheitskontrolle. Als die Mönchguter durch das Kanzleramt geführt wurden, sahen sie unter anderem die Pressewand, den Kabinettssaal, den Pressesaal und die Kanzlergalerie. In einem Kurzfilm über das Bundeskanzleramt konnten sie sich einen Eindruck über das Büro der Kanzlerin sowie weitere Räumlichkeiten im Gebäude verschaffen. Nach kurzem Smalltalk wurde ein Gruppenfoto mit der Bundeskanzlerin geschossen. Im Anschluss hatten die Kinder die Möglichkeit, mit ihr „Selfies“ zu machen. Die Trachtengruppe übergab der Kanzlerin ein Foto von ihrem Besuch in diesem Sommer zur Einweihung des Baaber Bollwerks und Besichtigung der Mönchguter Museen. Auf diesem Foto waren die Kanzlerin und die Trachtengruppe zu sehen. Die Kameraden der Feuerwehr übergaben eine von Keramiker Thom Wilcke aus Middelhagen gefertigte Glas-Vase mit Blumen.

 

OZ-Bild

Ein Wunsch wurde wahr: Ein Selfie mit der Kanzlerin.

Quelle:

Für einen ganz besonderen Moment sorgte die kleine Alena von der Trachtengruppe. „Du hast mit meinem Opa schon einmal Schnaps getrunken, er war früher Fischer“, sagte sie zu Angela Merkel, die für einen Moment überrascht wirkte, sich dann aber erinnern konnte. Nach dem Kanzleramt besichtigten die Rüganer noch den Reichstag.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Am Salzhaff
Mit dem Straßenbau liegen wir noch im Zeitplan.“Hans-Adolf Barck, amtierender Bürgermeister

Straßenbau Oberdorf Pepelow wird nächsten Monat beendet / Am Seeweg soll Wanderweg entstehen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.