Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Baabe investiert in den Straßenbau

Baabe Baabe investiert in den Straßenbau

Erneuerung der Birkenallee bis Ende Juni abgeschlossen / Igelbau soll dann im Herbst starten

Voriger Artikel
Polizei stoppt Neonazi-Treff in Stralsund
Nächster Artikel
CDU wirft Bürgermeisterin mangelnde „Führungskultur“ vor

Die Baukosten für die Birkenallee betragen 370000 Euro. Bürgermeister Hartwig Diwisch

Baabe. Jahrelang stand sie auf der Prioritätenliste der geplanten Straßenausbaumaßnahmen ganz oben. Nun konnte es in der Birkenallee endlich losgehen. „Wir haben die Fördermittel aus dem Dorferneuerungsprogramm für den Ausbau der Birkenallee erhalten“, informierte Bürgermeister Hartwig Diwisch. Die Ausschreibung für die Baumaßnahme sei sofort erfolgt, sechs Firmen hatten Angebote eingereicht. Diese hatte das Ingenieur Büro Wastra-Plan geprüft und schließlich den Auftrag an die Rügen Recycling & Tiefbau GmbH vergeben. „Es hat bereits eine Informationsveranstaltung für alle Anwohner der Birkenallee und des Uferweges gegeben, auf der über den Ablauf der Baumaßnahme informiert wurde“, so Diwisch.

Baubeginn sollte eigentlich Anfang November letzten Jahres sein. Aufgrund von Unstimmigkeiten bezüglich der Grunddienstbarkeiten im Bereich des unteren Uferweges zwischen den Grundstückseigentümern und dem Zweckverbandes Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen (Zwar) sei es aber zu Verzögerungen gekommen. Schließlich musste der Trassenverlauf korrigiert werden. „Jetzt werden die Leitungen für Regenentwässerung verlegt. Die Fertigstellung ist für den 30. Juni geplant“, so der Bürgermeister und beziffert die Baukosten für die Birkenallee auf 370000 Euro. Der Anteil der Gemeinde betrage 302000 Euro, der ZWAR beteilige sich mit 58000 Euro.

Wie schon in den letzten Jahren liegt auch in diesem bei den gemeindlichen Investionen der Schwerpunkt auf dem Straßenbau. So rückt auch der Igelbau vom Göhrener Weg in Richtung Kleinbahngleis auf den Maßnahmeplan.„Wir wollen im Herbst mit dem Ausbau beginnen“, kündigt Diwisch an. Die Straße wird ein Asphaltband und einen Gehweg erhalten. Die Baukosten liegen bei rund 120000 Euro. Zudem soll gegenüber dem „nah & frisch Markt“ eine neue befestigte Fläche für die Glascontainer errichtet werden.

Auch die Erneuerung der Bollwerkstraße hat die Gemeinde im Visier. Ein Planungsbüro habe für Straße, Gehweg, Beleuchtung und Regenentwässerung die Planung erstellt und der Gemeindevertretersitzung vorgestellt, so Diwisch. Problematisch sei, dass die Entwässerungsleitung zu den Grundstücken nicht mit normalem Gefälle verlegt werden könnte und ein Pumpwerk notwendig ist.

Der schon für das letzte Jahr geplante Ausbau des Gehweges in der Bürgermeister-Ernst-Lübcke- Straße einschließlich neuer LED Beleuchtung wurde in dieses Jahr verschoben. „Wir versuchen, das Projekt noch vor der Hauptsaison zu realisieren“, so Diwisch. Und nachdem der erste Abschnitt bereits fertiggestellt wurde, soll auch der Jakobsberg bis zur Kreuzung Bürgermeister-Lübcke-Straße realisiert werden.

Im letzten Jahr bereits abgeschlossen wurde die Erneuerung des Straßenabschnittes Waldstraße in Richtung Sportplatz. Hier sind 17 Pkw-Stellplätze entstanden und ein Parkscheinautomat wurde in Betrieb genommen. Die Straße hat bis zur Waldkante eine Asphaltdecke und bis zur Schranke eine wasserdurchlässige Schicht bekommen. Zudem wurden drei LED-Straßenlampen aufgestellt und der Energiedienstleister EON hat sein Kabelnetz in diesem Bereich erneuert.

Gerit Herold

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan
Heilbad: Dafür muss die Stadt Voraussetzungen erfüllen. Das tut sie nicht aus jedermanns Sicht.

Debatte entbrannte nach Badearzt-Eklat / Doberan sieht sich auf gutem Weg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.