Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Chefin im Binzer Bauamt

Binz Neue Chefin im Binzer Bauamt

Romy Guruz folgt am 1. November auf Gudrun Reimer

Binz. Zum 1. November geht Gudrun Reimer, die Binzer Bauamtsleiterin, in den Ruhestand. Bis dahin wird Amtsnachfolgerin Romy Guruz eingearbeitet. „Ich bin mit offenen Armen empfangen worden“, sagt die Diplom-Ingenieurin, Jahrgang 1974.

 

OZ-Bild

Romy Guruz

Quelle:

Guruz stammt aus Dresden und hat dort 2005 ihr Architekturstudium an der Technischen Universität abgeschlossen. Sie arbeitete als Architektin in Planungsbüros, bevor sie 2010 als wissenschaftliche Mitarbeiterin zurück an die TU Dresden ging, um mit Architekten, Bauingenieuren und Informatikern zu forschen.

„Mein Mann und ich träumten immer vom Leben auf Rügen. Wir lieben die Insel, haben am Kap Arkona geheiratet und viele Urlaube auf Wittow, auf dem Bakenberg, verbracht.“ Die Stellenausschreibung der Gemeinde kam ihr wie gerufen. Diese neue Aufgabe sei eine große Herausforderung, der sie sich stellen will. „Ich freue mich auf die vielen Baustellen, die wir hier im wahrsten Sinne des Wortes haben.

Auf der einen Seite das traditionelle Ostseebad mit seinen gewachsenen Strukturen, auf der anderen Seite Prora. Beide Ortsteile haben ein großes gemeinsames Potenzial.“ Am Herzen liege ihr, dass sich die Einwohner und Urlauber in Binz und Prora gleichermaßen wohlfühlen. Die Natur sei ein starkes Bindeglied und die geplante Verlängerung der Strandpromenade der richtige Weg.

„Die größte Herausforderung in Prora sehe ich in der Entwicklung eines funktionierenden und lebendigen Ortes. Die Diskussionen um die Marina sind sehr spannend. Aus meiner Sicht wäre das ein großer Gewinn für die Bucht. Prora bekäme eine lebendige Mitte. Ich stelle mir schöne Sichtbeziehungen sowohl wasser- als auch landseitig vor.“

Neben den aktuellen und künftigen Vorhaben wird eine weitere „Baustelle“ sie fordern: Das Bauamt soll zukunftsfähig werden. „Ich möchte ein digitales Bauamt aufbauen“, sagt Romy Guruz.

Viel Zeit für ihre Hobbys wird da nicht bleiben – für das Malen und Zeichnen, Wandern, Segeln und Angeln.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Elmenhorst

2546,97 Euro – genau diese Summe steht den Elmenhorstern als zweckgebundene Landeszuweisung zur Verbesserung der Kinderbetreuung zur Verfügung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.