Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
So kamen sie rüber

Burkhard Lenz So kamen sie rüber

Der langjährige Landtagsabgeordnete der CDU bleibt allgemein. Beim Thema Haushaltsführung weiß er zu berichten, dass es ein „Wunsch der damaligen Finanzministerin ...

Burkhard Lenz. Der langjährige Landtagsabgeordnete der CDU bleibt allgemein. Beim Thema Haushaltsführung weiß er zu berichten, dass es ein „Wunsch der damaligen Finanzministerin Frau Keler“ gewesen sei, die Kommunen auf Doppik umzustellen. So einfach kann Politik sein.

Bernhard Wildt: Der AfD-Mann überrascht. Während er auf Fotos grundsätzlich wie ein bärbeißiger Griesgram wirkt, kommt er beim Reden freundlich und intelligent rüber. Darüber hinaus punktet er mit persönlichen Geschichten aus seinem Familienleben, die er mit tagesaktueller Politik verwebt.

Dr. Wolfgang Weiss: Als Uni-Dozent denkt der Direktkandidat der Linken offenbar manchmal etwas um die Ecke, versteht es aber, seine politischen Ideen am Ende auf den Punkt zu bringen („Vorpommern darf kein Hintermecklenburg sein!“). Sein Humor ist hintersinnig, aber nicht gleich jedermann zugänglich.

Ingulf Donig: „Eigentlich wollte ich zur FDP, weil mir Genscher so gut gefallen hat“, leitet der SPD-Mann seine Vorstellung ein. „Dann habe ich Willy Brandt gehört und bin in die damalige SDP eingetreten. Kulturpolitischer Sprecher in der Landtagsfraktion wurde ich, weil das der einzige Posten war, der noch übrig war, als ich dort ankam.“ – Eine deutsche Politiker-Karriere?

Jochen Kwast : Der Grünen-Politiker weiß, wovon er spricht und drückt sich geschliffen aus. Mit seinen Wortbeiträgen fällt er in der Männerrunde positiv auf. Trotz eines eingestandenen Makels: Als Dortmunder ist er in Gelsenkirchen zur Welt gekommen. Mit der Fußballbrille betrachtet offenbar eine Katastrophe.

Uwe Ahlers: Der Dransker Bürgermeister kann für sich in Anspruch nehmen, die größte Unmutsbekundung des Publikums auszulösen, als er sagt, er habe sich mit den „Ureinwohnern auf Rügen“ immer gut verstanden. Ansonsten bleibt er blass.

Holger Kliewe: Der CDU-Kandidat bleibt als Kämpfer ums Mikrofon in Erinnerung. Während Moderator Maik Juch immer wieder versucht, Kliewe das Mikro dezent vom Mund zu ziehen, weil sich die Stimme des Befragten überschreit, bleibt der Ummanzer Bürgermeister eisern an dem Gerät kleben.

Thomas Gens: Der Bürgermeister von Hiddensee und Vertreter der Achtsamen Demokraten erntet zwischendurch den größten Szenenapplaus. Gens zieht alle Register, berichtet von Aktivitäten seiner Gemeinde gegen vom Land verursachte Missstände und zitiert aus Kreistagsbeschlüssen, indem er auf seinem Laptop ein Dokument aufruft. Ob es dieser Einsatz ist, der ihm am Ende die von Moderator Juch uminterpretierte Parteiabkürzung in „Attraktive Demokraten“ einbringt, bleibt ungeklärt.

Sven Heise: Der FDP-Direktkandidat betont seine Rolle als Benjamin. In der Vorstellungsrunde benennt er wichtige Themen, hält sich im Rest der Veranstaltung aber zurück.

Jens Kühnel: Der Beschaller aus Stralsund bietet dem veranstaltenden Wirtschaftsverein Rügen wegen der schlechten Akustik für ein nächstes Forum verschmitzt seine Dienste an.

Politisch bedient er Allgemeinplätze.

Sebastian van Schie: „Wir brauchen ... wir brauchen ... wir brauchen“. Der Grünen-Kandidat weiß, was nötig ist. Seine Ideen für Umsetzungen klingen eher abstrakt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wölfe im Schafspelz

Lars Kallweit aus Gnoien

mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.