Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Stadt beschließt millionenschweres Investitionsprogramm

Sassnitz Stadt beschließt millionenschweres Investitionsprogramm

Investitionen im Umfang von mehreren Millionen Euro plant die Stadt Sassnitz in den kommenden Jahren. Dazu gehören Projekte wie der Umbau des Tierparks, die Sanierung der Straße zum Königsstuhl und der Neubau eines Parkplatzes.

Voriger Artikel
Gemeinde möchte Kasse und Schule mit Windpark sanieren
Nächster Artikel
Bergen beschließt nach hitziger Debatte Haushalt für 2018

Die Merkelstraße in Sassnitz ist seit Jahren marode. Ab 2019 soll sie saniert werden.

Quelle: Maik Trettin

Sassnitz. In den kommenden zwei Jahren wird die Stadt Sassnitz Millionenbeträge in die Infrastruktur investieren. Der Doppelhaushalt 2018/19, den die Stadtvertretung in dieser Woche verabschiedet hat, sieht die Finanzierung zahlreicher Projekte vor. Dazu gehören der Umbau des derzeit geschlossenen Tierparks für knapp fünf Millionen Euro, der Neubau eines Parkplatzes an der Bergstraße, die Sanierung des Kindergartens am Rügener Ring und der maroden Merkelstraße sowie der Bau des Radweges von Sassnitz bis zum Königsstuhl. Auch die Treppen vom Karl-Liebknecht-Ring zum Strand sollen auf Vordermann gebracht werden. An dem Steilufer ist außerdem eine Aufforstung geplant, um den Hang zu stabilisieren.

Dass es so viele Vorhaben sind, die jetzt abgearbeitet werden müssen, ist nach Aussagen der Bauamtsleiterin dem Umstand geschuldet, dass für viele Projekte die Fördergeldzusagen oder Genehmigungen fehlten und fehlen. Dadurch komme es zu einem gewissen Stau beim Abarbeiten der geplanten Investitionen.

Maik Trettin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Rund 400 Millionen Euro gibt der Kreis Vorpommern-Greifswald im Jahr aus.

Vorpommern-Greifswald will die finanzielle Wende schaffen. 2019 soll erstmals mehr Geld eingenommen als ausgegeben werden. Das beschloss der Kreistag.

mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.