Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Vergabe von Vereinsmitteln jetzt doch öffentlich

Sassnitz Vergabe von Vereinsmitteln jetzt doch öffentlich

Die Verteilung der städtischen Gelder zur Vereinsförderung in Sassnitz soll im Januar oder im Februar 2018 noch einmal neu debattiert werden.

Voriger Artikel
Austrittswelle bei Garzer Feuerwehr
Nächster Artikel
Süd-Vorpommern zuerst

Wieviel Geld jeder Verein in Sassnitz bekommt, wird jetzt doch öffentlich beraten.

Quelle: fotolia

Sassnitz. Die Vergabe der Mittel zur Vereinsförderung in Sassnitz wird jetzt doch öffentlich beraten. Wie der Vorsitzende des Sozialausschusses, Norbert Benedict (SPD), gestern auf Anfrage der OZ mitteilte, sei das Montagabend auf der Fortsetzung der nichtöffentlichen Ausschusssitzung vom 7. November beschlossen worden. Demnach wollen die Ausschussmitglieder die Beratung zum neuen Haushalt im Dezember abwarten. „Dort werden dann vermutlich die insgesamt 208<TH>000 Euro zu Vereinförderung festgeschrieben“, sagt Benedict. „Und wie wir die dann gemäß den bei uns eingegangenen Anträgen verteilen, werden wir im Januar oder Februar in öffentlicher Sitzung debattieren.“

Die Neuausrichtung bei der Vergabe der Gelder erfolgte, nachdem die nichtöffentliche Verteilung sowohl von Volksvertretern und Sassnitzer Vereinsmitgliedern als auch vom Landkreis kritisiert worden war (die OZ berichtete). „Es war von meinem Stellvertreter, Sandro Witt, etwas unglücklich, das Thema von vornherein als Tagesordnungspunkt in den nichtöffentlichen Teil der Sitzung zu stellen“, sagt Benedict. „Und da wir schließlich vermeiden wollen, dass sich mit unseren Empfehlungen womöglich noch die Untere Rechtsaufsichtsbehörde des Landkreises beschäftigt, beraten wir das Ganze jetzt vollständig noch einmal in öffentlicher Sitzung.“

Jens-Uwe Berndt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen

Heute steigt die letzte große Party der Grimmener Narren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.