Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Wahl: 52 Bergener wollen Stadtvertreter werden

Bergen Wahl: 52 Bergener wollen Stadtvertreter werden

Der Gemeindewahlausschuss hat die Kandidaten bestätigt. Die CDU schickt die meisten Bewerber ins Rennen um die 25 Sitze.

Voriger Artikel
Platz für Retter: Trent schreibt Anbau aus
Nächster Artikel
Sassnitz: 92 Kandidaten werben um Stimmen

Die Bergener werden am 25. Mai an die Wahlurne gebeten.

Bergen. Die Kandidaten stehen bereit — der Wähler entscheidet am 25. Mai. Die Bergener haben die Wahl unter 52 Bewerbern, die der Gemeindewahlausschuss im Ergebnis seiner jüngsten Sitzung bestätigt hat.

Die CDU hat mit 20 Frauen und Männer die meisten Kandidaten aufgestellt. „Wir hatten keine Schwierigkeiten, welche zu benennen. Wir hätten auch noch mehr Bewerber aufstellen können“, sagte gestern Eike Bunge (CDU), aktueller Stadtpräsident.

Andere Parteien gehen dagegen mit deutlich weniger Kandidaten an den Start. Bei den Sozialdemokraten sind es acht. In der derzeitigen Stadtvertretung ist die SPD mit vier Kommunalpolitikern vertreten. Die Partei Die Linke hat sechs Kandidaten für die Kommunalwahl aufgestellt. Für die Partei sitzt derzeit ein Quartett im Bergener Stadtparlament. Das Bündnis für Rügen, zurzeit zwei Abgeordnete, hat fünf Kandidaten nominiert und die Grünen einen. Die sind in der aktuellen Stadtvertretung nicht mit von der Partie. Die Kandidatenschar für die Kommunalwahl im Mai komplettieren schließlich noch fünf Einzelbewerber.

Im Ergebnis des Zensus 2011 wurden in einigen Städten und Orten die Einwohnerzahlen nach unten korrigiert. Damit einher geht in einigen Fällen auch, dass die Anzahl der Stadt- oder Gemeindevertreter reduziert werden muss — wenn die Einwohnerzahl unter eine bestimmte Grenze gerutscht ist. „Während dies beispielsweise in Sassnitzer oder in Putbus der Fall ist, sind wir davon nicht betroffen“, sagt Eike Bunge. Die Stadtvertretung Bergen werde auch nach der Wahl 25 Köpfe zählen und damit dann das größte kommunale Parlament auf Deutschlands größter Insel sein.

 



Chris Herold

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.