Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Polizei rettet Norwegern den Urlaub
Vorpommern Rügen Polizei rettet Norwegern den Urlaub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.07.2013
Putgarten

Der Urlaub hat für ein norwegisches Urlauberpärchen mit reichlich Ungemach begonnen. Auf ihrem Weg zu ihrem Urlaubsort Putgarten auf Rügen hatten sich die Zwei nach ihrer Ankunft in Deutschland zunächst irrtümlich in Richtung Puttgarden auf der Insel Fehmarn begeben. Unterwegs war den skandinavischen Gästen an einer Autobahnraststätte die Tasche mit Personaldokumenten, Kreditkarte, Bargeld, Kamera und iPhone abhanden gekommen, der genaue Name der Örtlichkeit war dem Pärchen jedoch nicht bekannt.

Wieder auf dem richtigen Weg, aber den Verlust bemerkend, hatte das Paar in der Bundespolizeinspektion Stralsund auf dem Dänholm um Hilfe gebeten. Wie die Beamten mitteilten, sei „nach geduldiger Befragung und genauer Raum-Zeit-Berechnung der Beamten auf der Leitstelle der Inspektion bereits mit dem ersten Telefonat die richtige Raststätte ermittelt worden, wo man die Tasche auch bereits gefunden hatte.

Die Urlauber holten daraufhin ihre Papiere ab und erschienen Sonntag erneut auf der Dienststelle, um sich bei den Beamten zu bedanken.

OZ

Die Seniorensport- und Tanzgruppe Rügen feierte auf dem Bauernhof Kliewe ihr diesjähriges Sommerfest.

16.07.2013

Sieben Männer in Mönchskutten, die Gesichter tief unter den Kapuzen verborgen. Als der Chor zu singen beginnt, fühlt man sich zurückversetzt ins Mittelalter.

16.07.2013

Vier Mitglieder des Hundesportvereins aus Neklade haben am Wochenende ihre Prüfungen bestanden.

16.07.2013