Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Polizisten sagen gegen mutmaßliche Randalierer aus
Vorpommern Rügen Polizisten sagen gegen mutmaßliche Randalierer aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 19.04.2013
An der Selliner Seebrücke auf Rügen waren 2011 Beamte von elf Insulanern angegriffen worden. Im Prozess gegen die Angreifer versammelten sich Angeklagte, Anwälte und Polizisten am Freitag dort. Quelle: Stefanie Büssing
Sellin

Mit einem Ortstermin an der Selliner Seebrücke ging der Prozess gegen elf Rüganer am Freitag in die neunte Runde. Sie sollen sich 2011 eine Straßenschlacht mit Beamten geliefert haben und müssen sich nun wegen schwerem Landfriedensbruch und gefährlicher Körperverletzung vor dem Stralsunder Amtsgericht verantworten.

Sie sollen Flaschen und Steine auf Polizisten geschleudert, Autos beschädigt und einen Jugendlichen verletzt haben.

Bei einem Ortstermin am neunten Prozesstag versuchte Richterin Huberta Klein-Cohaupt gemeinsam mit den Angeklagten, deren Anwälten und vier Polizisten, die als Zeugen geladen waren, die Geschehnisse am Abend des 21. Mai 2011 zu rekonstruieren.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Rügener Zeitung).

OZ

Auwa Thiemann, Moderator der Fernsehsendung „Fish'n Fun“ auf Dmax, gab am Freitag in Sassnitz Autogramme und wird in den kommenden Tagen von Glowe aus Angeltouren anbieten.

19.04.2013

Ab Herbst soll in Altefähr ein barrierefreier Strand entstehen, wo bislang eine marode Spundwand rostet.

19.04.2013

Bobsport-Legende Meinhard Nehmer liebt seinen Heimatort Varnkevitz — der Küste und der Weite wegen

05.04.2013
Anzeige