Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Rechtsmediziner untersuchen auf Rügen gefundene Frauenleiche
Vorpommern Rügen Rechtsmediziner untersuchen auf Rügen gefundene Frauenleiche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 29.08.2014
Sellin

Die Untersuchung der am Strand von Sellin auf Rügen angespülten weiblichen Leiche dauert an. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hätten die Rechtsmediziner in Greifswald festgestellt, dass es sich bei der am Mittwoch gefundenen Toten um eine Frau im Alter von etwa 35 bis 45 Jahren handelt. Sie war etwa 1,60 m groß und schlank.

Dem Körper, der offenbar mehrere Monate in der Ostsee trieb, fehlten Kopf, Arme und Füße. Hinweise auf Gewalteinwirkung wurden nicht festgestellt. Die Ermittlungen zur Identifizierung mit Hilfe einer DNA-Analyse dauern an.



OZ

Die Tonabnehmer sind bei einem Kindergeburtstag, einem Richtfest und der intimen Erneuerung eines Liebesschwures mit ihren Rügen-Liedern dabei.

30.08.2014

Die Brunnenaue in Sagard auf der Insel Rügen soll weiter aufpoliert werden. Die Gemeinde will dafür noch einmal ordentlich Geld in die Hand nehmen.

30.08.2014

Entlang eines 3,5 Kilometer langen Abschnittes zwischen Binz und Prora sollen im Herbst Bäume gefällt werden - aus Gründen der Verkehrssicherung.

29.08.2014