Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Rekordjahr für den Rügen-Tourismus
Vorpommern Rügen Rekordjahr für den Rügen-Tourismus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 02.12.2016
Die Kreideküste ist das Wahrzeichen der Insel Rügen. Quelle: VSt.
Bergen

Die Insel Rügen wird das aktuelle touristische Jahr wohl mit einem Rekord abschließen. „Die Zahlen lassen dieses vermuten“, sagte Knut Schäfer, seit 2015 Chef des Tourismusverbandes Rügen, während des traditionellen Tourismustages in Vaschvitz. Die mehr als 100 Gäste im Saal des Lindner-Hotels vernahmen es mit Genugtuung.Schäfers Rekordankündigung stützt sich auf touristisches Zahlenmaterial, das für die ersten neun Monate dieses Jahres vorliegt. So seien in diesem Zeitraum an die 5,5 Millionen Übernachtungen sowie etwas mehr als 1,16 Millionen Gästeankünfte gezählt worden. Das, so Schäfer, sei gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 2,5 beziehungsweise 2,8 Prozent. Nach unten zeige der Pfeil dagegen in Sachen Aufenthaltsdauer. Lag die im Vorjahr bei 4,8 Tagen sollen es aktuell 4,7 Tage sein. „Damit liegen wir aber immer noch über dem Landesdurchschnitt von 4,1 Tagen“, wagte Schäfer, der seit 2015 Chef des Tourismusverbandes ist, einen Blick über die Inselgrenzen hinaus.Der reichte bei der Gelegenheit auch bis zur Nachbarinsel Usedom. „Die haben ihre touristischen Betten zu 45,5 Prozent ausgelastet. Dieser Wert und mehr sollte auch unser Ziel sein“, sagte Schäfer. Aktuell liegt Rügen bei 40,4 Prozent. Im Vorjahr waren es 39 Prozent.

Chris-Marco Herold

Mehr zum Thema

Der andauernde Streik der Lufthansa-Piloten hat die Pläne vieler Urlauber und Geschäftsreisenden durcheinandergewirbelt. Wo können sich Betroffene informieren? Und welche Alternativen haben sie?

24.11.2016

Die Reiseveranstalter haben ihre Programme für den Sommer 2017 vorgestellt. Vor allem in Spanien, Italien und Griechenland bauen sie ihre Angebote aus. Das ist auch nötig - denn ob die Türkei eine Renaissance erleben wird, ist derzeit noch völlig offen.

29.11.2016
Reisereporter Cola-Dosen, Kaugummi, Kippen - Bahn kämpft gegen dreckige Stationen

Putzen auf dem Bahnhof, das ist kein Job für Zimperliche. Das schmuddelige Ambiente mancher Stationen schreckt auch Reisende ab. An 53 Orten hat die Bahn im Frühjahr eine „Reinigungsoffensive“ gestartet. Doch hat die Aktion etwas gebracht?

30.11.2016

Redaktions-Telefon: 03838 / 2014831, Fax: 2014832 E-Mail: lokalredaktion.ruegen@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr, Sonntag: 10 bis 16 Uhr.

01.12.2016

Als Glücksfall sieht Agenturchef Volkswerft / Die sucht Ingenieure und Lehrlinge

01.12.2016

Jedes Jahr um die gleiche Zeit erkranken viele Menschen

01.12.2016