Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Rentner auf Rettungsmission
Vorpommern Rügen Rentner auf Rettungsmission
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:54 31.08.2016
Jürgen Weigel ist als Rettungsschwimmer auf dem Posten. Quelle: Steffi Besch
Anzeige
Bergen

Dr. Jürgen Weigel ist seit 60 Jahren Rettungsschwimmer, wofür er jetzt von der DLRG geehrt wurde. 60 Jahre, in denen er viel erlebt und gesehen hat, half und Leben rettete. Acht Mal sprang er ins Wasser, um Ertrinkende ans sichere Ufer zu holen. „Das ist natürlich ein schönes Gefühl und man ist zufrieden. Aber es gab auch viele Einsätze zum Abgewöhnen“, sagt Rentner Weigel, der, seit er Rentner ist, jedes Jahr fünf Monate als Rettungsschwimmer Türme von Berlin bis Bansin besetzt. Je nachdem, wo er gebraucht wird. Der kleine Ein-Mann-Rettungswagen in Gager, ein ausrangierter Bauwagen auf DDR-Straßenplatten inmitten der Düne, hat es ihm aber besonders angetan. Ein Paradies für Maulfaule mit Blick auf die Griefswalder Oie.

Steffi Besch

Marinesoldat Sascha B. bildet Soldaten im Nahen Osten aus / Seine Frau unterrichtet derweil Grundschüler in Garz

30.08.2016

Das Gewitter am Sonntagabend malte einmal mehr faszinierende Bilder an den Himmel über Rügen. Dieser Blitz zeigte sich gegen 21 Uhr überm Selliner See.

30.08.2016

Am Kap Arkona auf der Insel Rügen ist der heißeste Augusttag seit dem Jahr 1952 gemessen worden.

29.08.2016
Anzeige