Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Rüdiger Thiem mag es eiskalt
Vorpommern Rügen Rüdiger Thiem mag es eiskalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:44 14.02.2019
Rüdiger Thiem Quelle: Christine Zillmer
Binz

Rüdiger Thiem mag es eiskalt. Als Mitglied des Potsdamer Vereins der Eisbader schreckt den heutigen Rentner keine vier Grad kalte Ostsee ab. Mit Pudelmütze und in schnellem Schritt lief er zusammen mit einigen anderen Verrückten vor kurzem in die Fluten in Binz. „Ich bin total fit und abgehärtet, und mache das seit 35 Jahren“, sagt er. Leider fehle es dem Verein zu Hause an Nachwuchs. „Wir sind jetzt noch sieben Mitglieder“, sagt er. Die Insel Rügen besucht er seit vielen Jahren regelmäßig und übernachtet im Arkona Strandhotel. „Ich habe das Hotel damals mit aufgebaut als Polier in der Baubranche. Dann kam ich oft im Urlaub hierher“, erzählt der 65 Jährige. Neben seinem Hobby, dem Eisbaden, bewegt sich der Rügenfan gern an der frischen Luft. Meine Frau und ich gehen Wandern, Reisen viel und ich lese unheimlich gern“, sagt Rüdiger Thiem. Neben der Sonne Spaniens hat es den beiden auch die Insel und speziell Binz angetan.

Christine Zillmer

Auf dem letzten Teilstück der B 96n auf Rügen fahren schon nächste Woche die ersten Autos – allerdings nur vorübergehend. Die Eröffnung ist dann im Sommer.

13.02.2019

Zweckverband bereitet auf der Insel Rügen Ausschreibung für Netz-Ausbau im sechsten Insel-Abschnitt vor. Kalkuliert wird mit rund 16 Millionen Euro Fördergeld.

13.02.2019

Ab dem 18. Februar soll der Verkehr zwischen Samtens und Bergen auf der Insel Rügen teilweise auf die neue Bundesstraße 96n verlegt werden. Hier sind in den kommenden Wochen provisorische Verkehrsführungen vorgesehen.

13.02.2019