Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Rügener Kinder verwandeln Birke in echten Maibaum
Vorpommern Rügen Rügener Kinder verwandeln Birke in echten Maibaum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 29.04.2016
Das diesjährige Maibaumschmücken der Kindergärten in Bergen. Quelle: Moritz Herzberg
Anzeige
Bergen

Die Stadt Bergen (Landkreis Vorpommern-Rügen)  hat wieder einen Maibaum – und einen besonders schönen! Freitag früh machten sich rund 150 Kinder aus fünf Kindertagesstätten Bergens ans Werk und verwandelten mit viel Schmuck eine Birke auf dem Markt in einen echten Maibaum. Die Kinder hatten zuvor in den Kindertagesstätten bunte Blumen, Schmetterlinge und Bänder gebastelt. Geschmückt wurde der Baum natürlich in liegender Position in kindgerechter Höhe, es dauerte eine gute halbe Stunde bis alle Basteleien an den Ästen befestigt waren. Dann kam der große Moment: Die rund 10 Meter hohe Birke wurde mit Hilfe eines Kranes aufgestellt.

An der jährlich stattfindenden Aktion nahmen fünf Kindergärten teil. Darunter das Regenbogenhaus, die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Rügen (KJFH), die DRK Kindertagesstätte Friedrich Fröbel und der Kindergarten Stadtknirpse. Ebenfalls ein treuer Begleiter des Maibaumschmückens ist Clown Max. „Das Schmücken ist absolute Bergener Tradition und das lässt sich die Stadt auch nicht mehr nehmen“, sagte Ulf Reimann, wie Clown Max mit bürgerlichem Namen heißt.

Von Ziebarth, Anne Friederike

Rund 200 Menschen aus der Hansestadt, Barth, Grimmen und Bergen haben die Stralsunder Altstadt in eine große Bühne verwandelt.

29.04.2016
Rügen Bergen/Ribnitz-Damgarten/Grimmen/Stralsund - Bei jedem achten Unfall wird ein Mensch verletzt

Die Polizeiinspektion Stralsund hat die Verkehrsstatistik für 2015 vorgestellt.

29.04.2016

Alexandra von Wersebe vom Gut in Boldevitz möchte ihre Urne eines Tages in der zum Gut gehörenden Kapelle beisetzen lassen. Das Kirchengesetz spricht allerdings offenbar gegen diesen Wunsch.

29.04.2016
Anzeige