Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Rügener Maschinist auf heikler Mission im Mittelmeer
Vorpommern Rügen Rügener Maschinist auf heikler Mission im Mittelmeer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:46 11.12.2017
Ingo Wöller aus Sassnitz fährt als Maschinist auf der „Seefuchs“. Quelle: Philip Schülermann
Sassnitz/Valetta

Die Hilfsorganisation Sea-Eye fährt Rettungseinsätze für Flüchtlinge im Mittelmeer - bei 22 solcher Missionen dabei war Ingo Wöller. Der Sassnitzer ist Maschinist auf der „Seefuchs“. Der 60 Jahre alte Kutter ist eines von zwei baugleichen Schiffen, die die Hilfsorganisation einsetzt und die ihre Heimathäfen in Mecklenburg-Vorpommern haben. „Wer glaubt, hier eine Mittelmeerkreuzfahrt in einer Luxuskabine gebucht zu haben – das kann er vergessen“, sagt der 47-jährige Wöller, der eher zufällig zur Seefahrt gekommen war. Während der Ausbildung zum Maschinisten hatte ihm ein Mitlehrling erzählt, dass sein Vater noch einen Maschinisten braucht. „Ich dachte: 14 Tage, drei Wochen kann ich das schon machen. Da sind 15 Jahre draus geworden.“

Philip Schülermann

Mehr zum Thema

Ein weiteres Flugzeug mit abgeschobenen Flüchtlingen aus Deutschland ist nach Afghanistan gestartet - an Bord der Maschine sollen wieder Straftäter sein. Der Bundesinnenminister verteidigt die Praxis.

06.12.2017

Im Streit um die Umverteilung von Flüchtlingen verklagt die EU-Kommission Tschechien, Ungarn und Polen vor dem Europäischen Gerichtshof.

07.12.2017

Neuer Ministerpräsident, bekannte Politik: Polens Premier Mateusz Morawiecki hat angekündigt, im Flüchtlingsstreit mit der EU nicht nachgeben zu wollen.

09.12.2017

In mindestens 69 Filmen wirkte Reginald Pasch mit. Hier ein Auszug: 1912: „Wenn die Maske fällt“ 1915: „Drei Väter – ein Sohn“ 1916: „Die Reise ins Jenseits“ ...

11.12.2017

Weihnachtsmärkte in Dreschvitz und Bergen locken mit Traditionellem und Selbstgemachtem

11.12.2017

Selbst ein Bad im Stralsunder Knieperteich nahm ein Segler für das Gaudi in Kauf

11.12.2017