Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Rügener Rinder auf der Flucht
Vorpommern Rügen Rügener Rinder auf der Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 02.05.2016
Auf Rügen werden derzeit 10 Rinder vermisst. Quelle: Block Foods
Anzeige
Zirkow

In Posewald auf der Insel Rügen werden derzeit zehn junge Rinder vermisst. Die Herde von 32 Tieren war am Sonnabend von ihrer Koppel entwischt. Einige Tiere konnten im Bereich der Milchviehanlage bei Serams gefunden und eingefangen werden. Zehn Tiere werden noch gesucht.

Die Rinder sind noch nicht voll ausgewachsen und sind braun, weiß oder braun-weiß gefärbt.  „Es ist möglich, dass die Tiere einzeln unterwegs sind“, sagt ihre Besitzerin Ulrike Böttcher. „Sie haben sich in alle Himmelrichtungen zerstreut.“ 

Autofahrer im Bereich Putbus/Zirkow/Serams sollten besonders aufmerksam unterwegs sein. Eventuell schließen sich die geselligen Tiere auch einer bestehenden Herde an. Wer eines der Jungtiere gesehen hat, wird gebeten sich bei Ulrike Böttcher unter der Telefonnummer 0176/21882818 zu melden.

Von Ziebarth, Anne Friederike

41-Jährigen bei Schlägerei in Bergen verletzt

02.05.2016

Rund 50 Mutige haben sich in Binz in die acht Grad kühlen Fluten der Ostsee gestürzt.

02.05.2016

Der kleine Jonas ist ganz in seiner Welt. Von allen Seiten untersucht er das bunte Glockenspiel, steckt den gelben Schlägel in den Mund, freut sich, als er den Klangplatten Töne entlocken kann.

02.05.2016
Anzeige