Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Rügener Schatzkiste für Erinnerungen
Vorpommern Rügen Rügener Schatzkiste für Erinnerungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 30.06.2018
Dörte Buchhester, Mario Müller gaben mit Gundula und Horst Tetzlaff (v. li.) das Buch heraus. Quelle: Uwe Driest
Samtens

„Es weiß zwar niemand so genau, ob das mit den 700 Jahren so stimmt, aber wir gehen einfach mal davon aus“, eröffnete Horst Tetzlaff den Empfang für Autoren und Sponsoren am Donnerstag in der Grundschule Kranichblick. Der Ort habe in der Rügener Geschichtsschreibung wenig Erwähnung gefunden und sei Insulanern vor allem durch Blitzer-Ampel und Bahnschranke im Gedächtnis. Umso höher sind die Verdienste zu bewerten, die sich Familie Tetzlaff inklusive Tochter Dörte Buchhester und Schwiegersohn Mario Müller bei der Erstellung des Buches „700 Jahre Samtens auf Rügen“ erwarben.

Entstanden ist ein schöner und hochwertiger Schmuckband, den jeder Einwohner, den etwas mit dem Ort verbindet, im heimischen Wohnzimmer wird stehen haben wollen. Auf 200 Seiten wird in acht Kapiteln die Geschichte des Ortes und aller seiner Ortsteile, von Kirche und Schule, Landwirtschaft und Gesundheitswesen dargestellt. Daneben finden sich in der „Schatzkiste“ auch Anekdoten über berühmte Söhne und Töchter der Gemeinde oder Unterrichtsausfälle wegen gewonnener Schlachten. Anhand einer Luftaufnahme von 1937 lässt sich die Entwicklung jedes Hauses nachvollziehen und eine Zeittafel rundet die Informationen ab. Dazu ist das Buch im DIN-A-4-Format reich mit 131 historischen Fotos, Bildern eines Schülerwettbewerbs sowie Aquarellen von Wiltrud Giese illustriert. „Wir wollten zu dem runden Jubiläum etwas Bleibendes schaffen“, sagt Horst Tetzlaff. Das ist den Herausgebern gelungen.

Am heutigen Sonnabend beginnt die Geburtstagsfeier des Ortes ab 10 Uhr mit einem Festumzug. Um 11.45 Uhr wird das Buch vorgestellt und ab 19 Uhr startet das Dorffest.

Driest Uwe

Norbert Braun, einst selbst Titelheld, spielt den Vater des neuen Klaus Störtebekers, Alex Koll. Die emotionale Intensität des neuen Stücks bewegt beide.

30.06.2018
Stralsund Klausdorf/Samtens/Ahrenshagen - Ran an die Kuh: 16 Melker im Wettstreit

Der Betrieb Heß aus Klausdorf (Vorpommern-Rügen) sorgte für gute Bedingungen beim diesjährigen Kreis-Leistungsmelken der Bauernverbände Nordvorpommern und Rügen.

30.06.2018

21. Tanzwoche mit 14 Studenten startet am Montag mit der Inselkutschfahrt

30.06.2018