Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Rügens Melker auf dem Podium
Vorpommern Rügen Rügens Melker auf dem Podium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:10 16.03.2018
: Beim Landeswettbewerb im Melken stellt sich ein Teilnehmer am Melkkarussell der Agrarvereinigung MiFeMa eG Plauerhagen den Prüfern. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa
Samtens

Mit einem zweiten und einem dritten Platz sind Rügens Melker von den Landesmeisterschaften aus Güstrow zurückgekeht. Den Titel einer Vize-Meisterin konnte sich Swanja Ewert von der APV Samtens/Rügen e.G. in der Altersklasse über 25 Jahre sichern. Das Unternehmen war auch bei unter 25-Jährigen erfolgreich. Hier errang Oliver Klühs den dritten Platz. Er wird MV und die Insel Rügen beim Bundeswettbewerb im April vertreten. Die Landesmeisterschaft wird alle zwei Jahre ausgetragen.

Mecklenburg-Vorpommerns beste Melker kommen aus Steinhagen bei Bützow (Landkreis Rostock) und Beggerow (Kreis Mecklenburgische Seenplatte). Bei der Altersklasse unter 25 Jahren siegte mit 132 von 160 möglichen Punkten Alexander Läritz von der Griepentrog KG Steinhagen. Bei den Älteren gewann Simone Woltersmann von der Beggerower Gutsfrucht GmbH mit 149 Punkten. Die 16 Teilnehmer mussten in einem Praxisteil am Mittwoch unter Aufsicht je acht Kühe in Plauerhagen melken und in Güstrow einen Theorieteil absolvieren.

Ziebarth Anne Friederike

Mehr zum Thema

Warnstreik im öffentlichen Dienst Bund und Kommunen +++ Beste Melker bei Praxistest gesucht +++ Landtag debattiert in Aktueller Stunde über neue Regierung in Berlin +++ OZ-Telefonforum zu Allergien

14.03.2018

16 Teilnehmer beim Landeswettbewerb am Start / Heute stehen die Sieger fest

15.03.2018

Landtag berät über Steuern für Gemeinden mit Windparks +++ Finale der Landesmelkmeisterschaften in Güstrow +++ Weisser Ring kümmert sich um junge Missbrauchsopfer

16.04.2018

Premiere des Musikantenstammtisches beim Festspielfrühling auf der Insel Rügen.

15.03.2018

Das Besucherzentrum am Bahnhof hat ein neues, mehr als 7 Meter langes, Maskottchen

15.03.2018

Ab Freitag fährt die Reederei wieder zehn Touren in jede Richtung und steuert auch die Häfen Neuendorf und Kloster an.

15.03.2018