Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Rügens Tagesmütter fordern rechtliche Gleichstellung

Bergen/Bergen Rügens Tagesmütter fordern rechtliche Gleichstellung

Immer mehr Tagesmütter in Bergen geben wegen schlechter Vergütung auf. Berufsvertretung fordert bessere Bedingungen und rechtliche Gleichstellung mit Kitas.

Voriger Artikel
Regina Thoss singt für ein Kinderlachen
Nächster Artikel
Wenn es nach der Party zum Notfall kommt

„Der größte Lohn für meine Mühen sind für mich immer die Kinder selber“, sagt die Bergener Tagesmutter Susanne Scheel.

Quelle: Uwe Driest

Bergen/Bergen. Weil zum Jahresende gleich mehrere Tagespflegepersonen auf Rügen ihren Dienst einstellen, könnten neue Engpässe in der Kindertagesbetreuung entstehen. Angesichts übervoller Kitas und Fachkräftemangels übernehmen Tagesmütter eine wichtige Ventil-Funktion.„Landesverband für Kindertagespflege M-V“ fordert rechtlicheGleichstellung von Kitas und Tagesmüttern.

Die Berufsvertretung fordert Jugendämter zudem auf , sich um Vertretungsregelungen im Krankheitsfall, Aufklärung über Steuerfreiheit von Sachkosten-Pauschalen oder den Einzug von Elternbeiträgen zu kümmern.

Uwe Driest

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bergen

Dafür platzen auf der Insel die Kindertagesstätten aus allen Nähten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist