Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Salonflügel beflügelt Musikschüler
Vorpommern Rügen Salonflügel beflügelt Musikschüler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.09.2018
Bergen

„Es ist der Traum eines jeden Pianisten, auf solch einem Instrument spielen zu dürfen“, freute sich Klavierlehrerin Elena Lebedeva über den Steinway A-188 Salonflügel, der am Freitag in der Musikschule Rügen in Bergen eingeweiht wurde. Der „Traum“ konnte Dank einer besonderen Spendenaktion erfüllt werden, die sich Musikschule und Förderverein hatten einfallen lassen. Unter dem Motto „Lassen Sie uns Flügel wachsen“ wurden 88 Klaviertasten je 300 Euro an Sponsoren verkauft. Dank weiterer Spenden kamen so 45 000 Euro zusammen. Die Differenz zum Kaufpreis von 60 000 Euro steuerte der Förderverein der Musikschule um Carina Schmidt bei. Die so erworbenen symbolischen Tasten mit ihrem Wunschton, übergab Musikschulleiterin Elke Mau den Käufern während der Feierstunde. Keramikerin Kati Zimmerling erstellte zudem Tasten, die, auf den Deckel eines Stutzflügels montiert, im Eingangsbereich der Musikschule hängen sollen. Als eine der ersten spielte Paula Winter (vorne Mitte) den „Liebestraum“ von Franz Liszt (1811 – 1886) auf dem neuen Flügel. FOTO: UWE DRIEST

OZ

Am früheren Schweinestall in Göhren entstehen zwei Mehrfamilienhäuser

25.09.2018

13-jährige Sportlerin des Laufteam Rügen siegt beim 12. Baaber Heidelauf. Auch der Rügener Peter Heydemann verbucht nach dem Ironman-Aus einen Erfolg.

24.09.2018

Die Kriminalpolizei bitte um Hinweise aus der Bevölkerung.

24.09.2018