Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Altes Rohrwerk soll wieder produzieren

Mukran Altes Rohrwerk soll wieder produzieren

Ummantelung von Segmenten für Erdgasleitung Nordstream II ab Sommer geplant

Mukran. Seit Jahren rührt sich in der riesigen Halle im Mukraner Hafen nichts mehr. Nachdem 2009 die letzten Röhren im Eupec-Werk ihre Ummantelung aus Spezialbeton erhalten hatten, hatte niemand mehr Verwendung für die Fabrik. Bis jetzt. In das „Geisterhaus“ wird wieder Leben einziehen. Das teilte das Unternehmen Wasco Coatings Germany GmbH gestern mit.

 

OZ-Bild

Seit fast acht Jahren war das Eupec-Werk in Mukran verwaist. Nun soll die Ummantelung von Röhren für eine neue Erdgasleitung von Russland wieder aufgenommen werden. ARCHIV-FOTO: STEFAN SAUER/DPA

Quelle:

Voraussichtlich ab dem Sommer sollen dort wieder Stahlrohre ummantelt werden.

Das hatte bis zur Fertigstellung der Erdgastrasse Nordstream I das seinerzeit französische Unternehmen Eupec getan. Die Eupec Pipeline Services GmbH, auch Eupec Germany genannt, war zwischenzeitlich im Besitz einer Holding der Mutares AG, einer Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in München. Von diesen hat der malayische Energiedienstleister Wasco sämtliche Anteile der besagten Holding übernommen – und damit auch das leerstehende Werk in Mukran, das dieser gehört. 19,5 Millionen Euro hat sich Wasco diesen Kauf der Gesellschafteranteile laut eigenen Angaben kosten lassen.

Darüber hatten beide Seiten offenbar eine Weile verhandelt. Noch im vergangenen Jahr hieß es, dass – zumindest theoretisch – auch der Neubau eines zweiten Werks infrage komme, falls man sich mit den Eigentümern des bestehenden nicht einigen könne. Auch das wäre in Mukran entstanden.

Die Vorbereitungen zur Ummantelung der Rohre laufen schon seit Oktober auf Hochtouren. Per Bahn werden nahezu täglich neue Stahlrohre von Mühlheim an der Ruhr in Mukran angeliefert und auf dafür hergerichteten Flächen gelagert. Nach Auskunft eines Hafensprechers liegen derzeit schon 10400 Rohre im landseitigen Industriebereich des Hafens. Auch in Schweden sollen Rohre lagern.

Ihre Ummantelung aus Spezialbeton werden die ersten Röhren ab dem Sommer dieses Jahres bekommen. Dann wird das Werk wieder den Betrieb aufnehmen – allerdings unter dem Namen des neuen Besitzers „Wasco“. Wie viele Mitarbeiter dort tätig sein werden und woher sie kommen sollen, darüber ist zurzeit noch nichts zu erfahren. Eupec war seinerzeit in die Kritik geraten, weil es zuletzt größtenteils Leiharbeiter und ausländische Arbeitskräfte in Mukran beschäftigte. Unklar ist auch noch der Baubeginn für die 1200 Kilometer lange Trasse von Nordstream II, durch die ab Ende 2019 russisches Gas von Wyborg bis nach Lubmin strömen soll.

Projekt mit vielen Gegnern

1200 Kilometer lang wird die geplante Erdgas- trasse Nordstream II, die fast parallel zur bestehenden Leitung Nordstream I vom russischen Wyborg bis ins vorpommersche Lubmin verlaufen soll. 200000 Stahlrohre sollen dabei verbaut werden. Sie stammen aus einem Werk in Mühlheim an der Ruhr und werden in Mukran und im finnischen Kotka mit einer Spezialummantelung versehen. Der Bau der Pipeline ist vor allem bei Russland-Gegnern umstritten. Mit den Genehmigungsverfahren liege man im Zeitplan, heißt es bei Nordstream.

Maik Trettin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
In Wolgast soll der gesamte Umschlag nur noch über den Südhafen laufen.

Situation war 2016 schwierig / Vor allem in Lubmin brummt’s / Neuer Impuls durch Rangiergleis?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sassnitz
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.