Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Dokumentarfilm über einen Maler
Vorpommern Rügen Dokumentarfilm über einen Maler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:29 12.04.2013

Ein außergewöhnlicher Dokumentarfilm steht heute Abend auf dem Programm des Lichtspielvereins in Sassnitz. Im Saal des Grundtvighauses an der Seestraße zeigen die Cineasten den deutschen Streifen „Gerhard Richter painting“.

Gerhard Richter gilt als einer der international bedeutendsten Künstler der Gegenwart. Er öffnete der Filmemacherin Corinna Belz im Frühjahr und Sommer 2009 sein Atelier, wo er an einer Serie großer abstrakter Bilder arbeitete. Richter stammt aus Dresden, wo er auch studierte. Später lebte er in Düsseldorf. Er ist vor allem für seine abstrakten Bilder bekannt.

Der Film gewährt einmalige Einblicke in die Arbeit des Künstlers. In hoch konzentrierten Einstellungen lässt der Streifen den Zuschauer an einem sehr persönlichen, spannungsgeladenen Schaffensprozess teilhaben. Man sieht, wie Richter malt, wie er seine Bilder betrachtet und beurteilt, wie er überlegt, abwartet, verwirft, überarbeitet, manchmal auch zerstört und neu beginnt.

Corinna Belz lässt den Betrachter in ihrem klugen, aufmerksamen Film den vielschichtigen Vorgängen künstlerischen Schaffens näher kommen. Der Blick auf die Leinwand erweitert und verändert sich. Die Bilder werden selbst zu Protagonisten. „Gerhard Richter painting“ ist das eindringliche Porträt eines Künstlers bei der Arbeit — und ein faszinierender Film über das Sehen selbst.

Freunde des Kinos und der Malerei sind zu der Vorstellung heute ab 20 Uhr herzlich willkommen.

OZ

René Uhlig bietet neuen Lauftreff in Binz an.

12.04.2013

Die Kraftdreikämpfer der Kampfgemeinschaft Bergen-Gostorf haben ihren Wettkampf auf Rügen gewonnen.

12.04.2013

Landesliga

Samstag, 14 Uhr:

Tribseeser SV — VfL Bergen

1. FC Binz — Laager SV 03

Landesklasse

Samstag, 14 Uhr:

Greifswalder SV Puls — BW Baabe

SV Rambin — SG Wöpkendorf

Kreisober

12.04.2013
Anzeige