Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
SPD will mehr Fährverkehr nach Schweden

Sassnitz SPD will mehr Fährverkehr nach Schweden

Die Rügener Landtagskandidaten der SPD, Ingulf Donig aus Altefähr und Norbert Benedict aus Sassnitz, sollen sich für eine Intensivierung des Fährverkehrs auf der Königslinie stark machen.

Sassnitz. Die Rügener Landtagskandidaten der SPD, Ingulf Donig aus Altefähr und Norbert Benedict aus Sassnitz, sollen sich für eine Intensivierung des Fährverkehrs auf der Königslinie stark machen. Das hat die neue Schatzmeisterin des sozialdemokratischen Ortsverbandes Rügen/Hiddensee, Angelika Peters, unmittelbar nach ihrer Wahl von ihren Parteikollegen gefordert.

Beide sollten sich dafür einsetzen, dass Einwohner und Gäste auf Rügen wieder Tagestouren nach Schweden unternehmen können, heißt es in einer Pressemitteilung des Ortsverbandes. Zurzeit verkehrt das Fährschiff „Sassnitz“ auf der von der schwedischen Reederei Stena-Line betriebenen Verbindung nur noch einmal am Tag. Das sei nicht hinnehmbar für eine Region mit dieser Tradition. Unterstützung erhoffen sich die Sozialdemokraten von Genossen auf schwedischer Seite, die das Problem ebenfalls angehen wollen und sich bessere Verbindungen zwischen dem Königreich und Deutschland wünschen. Dazu sollen die Beziehungen zu den schwedischen Sozialdemokraten wieder aufgefrischt und intensiviert werden.

Angelika Peters war bei einem Treffen der Sozialdemokraten von Rügen und Hiddensee als Nachfolgerin für den im Dezember verstorbenen Schatzmeister Engelbert Stolz gewählt worden. Der Vorstand schlug Peters vor, weil sie aufgrund ihrer langjährigen politischen Arbeit auf Landesebene und im Finanzausschuss der Stadt Bergen über herausragendes Wissen verfüge. Die anwesenden Mitglieder folgten dem Vorschlag mit sehr großer Mehrheit; 93 Prozent von ihnen votierten für die neue Schatzmeisterin. Ein hervorragendes Wahlergebnis, kommentierte denn auch Norbert Benedict. Der Vorsitzende der Insel-SPD zeigte sich hocherfreut. „Angelika Peters genießt in unserem Ortsverein immer noch großes Vertrauen. Ich freue mich, dass sie für diese schwierige Aufgabe bereit steht. Ihre Erfahrung und Autorität werden uns substantiell weiterbringen.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Göttingen

Long John, Bäckerrad, Christiania-Bike: Mit ihrem ungewöhnlichen Aussehen und massiven Rahmenkonstruktionen sind Lastenfahrräder ein echter Hingucker - und bekommen immer mehr Fans. Die einzelnen Typen unterscheiden sich von der Fahrdynamik bis zur Zuladung stark.

mehr
Mehr aus Sassnitz
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.