Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
VOR 100 JAHREN

Bergen VOR 100 JAHREN

Der Händler Sch. aus Berlin pflegt im Sommer in der Umgegend von Stubbenkammer mit Ansichtskarten zu handeln und dabei einen Steig zu betreten, der in der Königlichen Forst liegt und nicht öffentlich sein soll.

Bergen. ei einen Steig zu betreten, der in der Königlichen Forst liegt und nicht öffentlich sein soll. Sch. wurde vom Schöffengericht zu Bergen auf Grund des Feld- und Forstpolizeigesetzes mit 10 Mark bestraft, wogegen er Berufung einlegte. Es konnte heute in der Stralsunder Strafkammer nicht erwiesen werden, daß Sch. an den in Rede stehenden Tagen von einem Forstbeamten zum Fortgehen von diesem Steig aufgefordert worden ist. Das erstinstanzliche Urteil wurde daher aufgehoben und der Angeklagte freigesprochen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.