Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Sassnitzer konservieren das Heute in einer „Zeittonne“

Sassnitz Sassnitzer konservieren das Heute in einer „Zeittonne“

Sommerfest der Kulturen wird heute und morgen auf dem Rügenplatz veranstaltet

Sassnitz. Die Sassnitzer wollen das Heute in der Hafenstadt konservieren. Die Idee: Eine so genannte Zeittonne wird mit Briefen, gemalten Bildern und anderen Dingen befüllt und versiegelt. Zehn Jahre lang soll diese Tonne dann im Stadtarchiv aufbewahrt und 2026 wieder geöffnet werden. Alle Einwohner und Gäste können sich an dieser Aktion beteiligen, die heute und morgen bei einem vom Bürgerforum Integration der Hafenstadt und dem Förderverein Projekte veranstalteten „Sommerfest der Kulturen“ auf dem Rügenplatz gestartet wird. Sassnitz werde immer bunter, sagt Peter Kordes vom Projekte-Verein. „Durch Zuzug, durch Migranten und Asylbewerber, die in unserer Hafenstadt eine neue oder Heimat auf Zeit finden, aber auch durch die Ansiedelung internationaler Firmen.“ Das Fest gebe allen die Möglicheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und gemeinsam zu feiern. Musikalisch wird heute zum Beispiel der „Singende Seemann“ ab 14 Uhr den Ton angeben und morgen ab 13 Uhr ein buntes Bühnenprogramm von den Jasmunder Plattdänzern und Pep Steps sowie Gotte Gottschalk gestaltet. Der Nachwuchs kann sich als Schiffsbauer am Stand der Rügener Kinderschiffswerft oder an einer Kletterwand ausprobieren und an einer Malstraße kreativ sein.

Die ist auch beim Befüllen der „Zeittonne“ gefragt. Wer seine Gedanken und Wünsche zu Papier bringt oder Boxen mit kleinen Geschenken aus dem Heute befüllt, sollte auf dem Briefumschlag oder der Box den Adressaten vermerken, der in zehn Jahren das Zeitzeugnis bekommen soll.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Nikolaus Kramer, 39, vor seinem Haus in Greifswald. Mit seiner Frau, dem Sohn aus erster Ehe und seinem Vater lebt er in der Stadtrandsiedlung.

Der Greifswalder Polizist Nikolaus Kramer, 39, will für die AfD in den Landtag ziehen. Was wollt ihr von ihm wissen, hatte die OZ auf Facebook gefragt – und es hagelte Reaktionen. Fragen und Antworten hier zum Nachlesen.

mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.