Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Sassnitzer wollen Brückenschlag nach Übersee vollenden
Vorpommern Rügen Sassnitzer wollen Brückenschlag nach Übersee vollenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 15.03.2016
Sassnitz plant eine neue Städtepartnerschaft in Übersee. Quelle: Dieter Lindemann
Anzeige
Sassnitz

Die Einwohner von Sassnitz (Landkreis Vorpommern-Rügen) können sich vielleicht bald über eine neue Städtepartnerschaft freuen.  Gespräche mit Vertretern der Stadt Port Washington im US-Bundesstaat Wisconsin sind geplant, Bürgermeister Frank Kracht hat die Verwaltungsspitze des amerikanischen Ortes zu einem Besuch in Putbus eingeladen. Die Initiative für den Brückenschlag sei von den Amerikanern ausgegangen. „Die hatten uns angeschrieben, wollten die Möglichkeiten einer Partnerschaft ausloten“, erzählt Kracht. Auch die Stadtvertreter würden der Idee sehr aufgeschlossen gegenüberstehen.

Bisher hat Sassnitz fünf Städtepartnerschaften

Bisher zählt die Hafenstadt fünf Partnerstädte. Die längste Zeit freund- und partnerschaftlich verbunden sind die Sassnitzer mit den Trelleborgern. Seit 1969 besteht ein entsprechender Freundschaftsvertrag, 1992 folgte die Partnerschaftsvereinbarung. Auch mit der Kommune Cuxhaven in Niedersachsen ist man lange befreundet, nämlilch seit 1990. Mit Kingisepp in Rußland sind die Sassnitzer seit 2003 verbunden, mit der chinesischen Stadt Huaián seit 2007 und mit Klaipeda seit 2012.

Von Ziebarth, Anne Friederike

Der Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Anklam ermittelt wegen der Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen in mehreren Fällen in Stralsund.

15.03.2016

Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei lieferte sich am vergangenen Sonnabend ein 30-Jähriger aus Rostock.

15.03.2016

„Mit Saugnapf, Nebelschwaden und LEDs — Neues aus dem Leben von Krake & Co.“, so ist die Vorschau zum Jahresthema 2016 des Meeresmuseums übertitelt.

15.03.2016
Anzeige