Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Kerstin Ott kommt nach Hiddensee
Vorpommern Rügen Kerstin Ott kommt nach Hiddensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:51 22.03.2019
Die Sängerin Kerstin Ott gibt zum Auftakt des Landeserntedankfestes am 5. Oktober ein Konzert auf der Insel Hiddensee. Quelle: Nona Photography
Hiddensee

Bei der Tanzshow „Let’s Dance“ stellt sie aktuell ihre Tanzkünste unter Beweis. Anfang Oktober präsentiert sie auf Hiddensee ihre Sangeskünste. Kerstin Ott ist am 5. Oktober ab 20 Uhr in einem Konzert auf der Insel zu erleben – am Vorabend des Landeserntedankfestes. Das wird am 6. Oktober auf dem Eiland gefeiert (die OZ berichtete).

Die 37-Jährige, der 2016 der Durchbruch mit dem Hit „Die immer lacht“ gelang, ist aus der nationalen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Mit ihrer Ausstrahlung und ihrem Mix aus Dance-Pop und deutschsprachigem Schlager konnte sie sich in Rekordzeit an die Spitzen der Charts setzen. Da wundert es nicht, dass Hiddensees Bürgermeister froh ist, dass den Insulanern dieser Coup gelungen ist. „Wir freuen uns sehr, dass wir Kerstin Ott für ein Konzert zum Auftakt der Highlightwoche gewinnen konnten“, sagt Thomas Gens gegenüber der OSTSEE-ZEITUNG.

Das Konzert soll nicht der einzige Höhepunkt bis zum 12. Oktober bleiben. „Wir möchten über die Highlightwoche noch nicht alles verraten. In den Tagen wird es eine Vielzahl von Veranstaltungen mit tollen Künstlern geben“, kündigt Vanessa Marx, Botschafterin der Gemeinde, an, die das abendliche Musikereignis eröffnen wird.

Die Hiddenseer informieren über soziale Netzwerke und die Homepage www.hiddensee-landeserntedankfest.de über alle Veranstaltungen und das Landeserntedankfest. Vorab eines: „Die Reederei Hiddensee bringt nach dem Konzert am 5. Oktober die Gäste des Abends zurück nach Rügen“, sagt Gens im Hinblick auf die Ott-Fans jenseits Hiddensees.

Chris Herold