Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Schmuckdiebe sind immer noch auf der Flucht
Vorpommern Rügen Schmuckdiebe sind immer noch auf der Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.07.2013
Putgarten

Die Einbrecher, die am Wochenende Schmuck aus dem Peilturm am Kap Arkona gestohlen haben, sind weiter auf der Flucht. „Es wurden zwar Spuren am Tatort entdeckt, die Beute und die Täter sind aber noch nicht gefunden worden“, hieß es aus der Stralsunder Polizeiinspektion. Zur Art der Spuren wollte die Polizei mit Rücksicht auf die Ermittlungen noch keine Angaben machen.

Unbekannte hatten in der Nacht zum Sonntag den Peilturm aufgebrochen und die dortige Ausstellung des Goldschmieds Nils Peters auf fünf Etagen fast vollständig ausgeräumt. Der Schaden liegt bei 500

000 Euro. Neben dem Schmuck stahlen die Einbrecher eine Reiterspore, die von den archäologischen Grabungen am Kap Arkona stammt.

OZ

Katrin Behrend betreibt Tae Kwon Do so meisterhaft, dass sie davon leben kann.

17.07.2013

Beim Wallensteinfest geht‘s musikalisch rund.

17.07.2013

Die Balladensängerin ist in dieser Woche bei Konzerten in Baabe und Thiessow zu erleben.

17.07.2013
Anzeige