Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Schnelles Internet für Rügener Gemeinden
Vorpommern Rügen Schnelles Internet für Rügener Gemeinden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 19.04.2013
In Lancken-Granitz und Zirkow soll Anfang kommenden Jahres eine erhöhte Bandbreite zur Verfügung stehen. Quelle: dpa

Die Gemeinden Lancken-Granitz und Zirkow auf Rügen bekommen schnelles Internet. Die erhöhte Bandbreite soll Anfang des nächsten Jahres zur Verfügung stehen. Der Netzausbau wird fast vollständig durch Fördermittel finanziert. „99 Prozent Förderung, das ist fast wie ein Sechser im Lotto“, freut sich Henny Hoffmann, Bürgermeisterin von Lancken-Granitz.

Für sie und ihre Amtskollegin aus Zirkow, Gundela Knäbe, war es ein langer Kampf, den sie schließlich durch hartnäckiges Verhandeln zum Erfolg führen konnten. Nun haben die beiden Gemeinden einen Vertrag mit der Telekom für den Netzausbau für 400 Haushalte unterschrieben.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Rügener Zeitung).

OZ

An der Selliner Seebrücke auf Rügen waren 2011 Beamte von elf Insulanern angegriffen worden. Im Prozess gegen die Angreifer versammelten sich Angeklagte, Anwälte und Polizisten am Freitag dort.

19.04.2013

Auwa Thiemann, Moderator der Fernsehsendung „Fish'n Fun“ auf Dmax, gab am Freitag in Sassnitz Autogramme und wird in den kommenden Tagen von Glowe aus Angeltouren anbieten.

19.04.2013

Ab Herbst soll in Altefähr ein barrierefreier Strand entstehen, wo bislang eine marode Spundwand rostet.

19.04.2013
Anzeige