Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Schule minimiert Stress und Krankenstände

Göhren Schule minimiert Stress und Krankenstände

Göhren bekommt Titel „Gute Gesunde Schule in MV“

Göhren. Der Regionalen Schule „Tom Beyer“ wurde für ihre jahrelangen Aktivitäten im Bereich Gesundheit der Titel „Gute Gesunde Schule in MV“ verliehen. Diese Auszeichnung wurde erstmalig vom Land vergeben. Gewürdigt wurden die herausragenden Maßnahmen der Göhrener im Bereich der Schüler- und Lehrergesundheit. So konnten Krankenstände signifikant gesenkt und Stressbelastungen minimiert werden. Im Bereich „Lehrergesundheit“ hätten besonders „Teambooster“ wie Ernährungsberatungen, Entspannungstrainings- und physiotherapeutische Behandlungen nachhaltig gewirkt. Hier profitierte die Schule von einer engen Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, wie den Rehakliniken der Region und dem Wellness- und Gesundheitszentrum Göhren. Neueste Errungenschaft ist ein Entspannungsraum mit einem Massagesessel und einem entspannenden Farbraumkonzept, der in Freistunden genutzt werden kann.

 

OZ-Bild

Schulleiter Olaf Schröder

Quelle:

„Bei den Schülern sind bewegte Pausen, gesunde Ernährung und Entspannungskurse, eine Blockung der Unterrichtsstunden und damit Entschleunigung des Schulalltags, ein späterer Unterrichtsbeginn, die Nutzung eines ’Grünen Klassenzimmers“ Themenbereiche , die wir umsetzen“, informiert Schulleiter Olaf Schröder. Maßgeblichen Anteil an dieser Entwicklung habe auch der Förderverein der Schule, der als einen der herausragenden Schwerpunkte in seiner Tätigkeit die Schülergesundheit sehe. Der Verein unter Vorsitz von Jürgen Ehlert unterstützte verschiedene Vorhaben mit „kreativ erwirtschaftetem Geld“. So besuchten die Schüler das Konzerthaus am Gendarmenmarkt und das Neue Museums in Berlin. Weiterhin konnte eine Schülerfirma mit einer eigenen Mosterei aus den Erlösen des 10. Rügener Wohltätigkeitsballs gegründet und die gesunde Pausenversorgung gewährleistet werden. Das gesamte Programm wurde von den Kranken- und Ersatzkassen, dem Bildungs- sowie Sozialministerium und der Unfallkasse gefördert und getragen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtmitte
Ein Schul- neubau ist aus heutiger Sicht nicht notwendig. Unser Schulnetz ist ausreichend leistungsfähig.“Steffen Bockhahn (Linke), Schulsenator

Stadt legt Planungen bis 2025 vor / Neubauten sind nicht vorgesehen – aber Anbauten für 67 Millionen Euro

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.