Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Selliner Schüler führen Luther-Musical auf
Vorpommern Rügen Selliner Schüler führen Luther-Musical auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.06.2017

Sellin/Göhren. „Wer war Martin Luther?“, singen die Mädchen und Jungen der 5. Klasse der CJD Christophorusschule Rügen in einem Musical über das Leben des großen Reformators. Die Aufführung bildete den Abschluss der Projektwoche „Luther und die Reformation“, die in der Selliner Bildungseinrichtung veranstaltet wurde. Alle Schüler erwarteten zahlreiche interessante und abwechslungsreiche Aufgaben rund um das Thema „500 Jahre Reformation“, die nicht nur in der Schule durchgeführt wurden. So unternahmen die Klassen 6 und 7 eine Kirchenexkursion nach Groß Zicker zu Pfarrer Olav Metz.

Außerdem hatten die Klassenstufe 6 und 7 ein thematisches Stationsspiel mit verschiedenen Standorten in Sellin erarbeitet und organisiert, an dem alle Schüler teilnahmen. Die Jahrgangsstufe 8 arbeitete an einem Theaterprojekt in Kooperation mit dem STiC-er-Theater Stralsund. Dies werden sie bei den Feierlichkeiten in Wittenberg im Juli aufführen. Die 5. Klasse zeigt ihre Musical-Aufführung unter der Leitung von Kantorin Barbara Hesse (Göhren) und Musiklehrerin Christine Hübner sowie unter Mitwirkung von Kantor Thomas Klee (Binz) noch einmal am Sonntag, dem 18. Juni, um 16 Uhr in der Kirche von Göhren. FOTO: GERIT HEROLD

OZ

Mehr zum Thema

Von wegen, die Wikinger sind Gesellen mit dicken Bäuchen und rauen Sitten. Mit dem neuen XC60 beweist Volvo das Gegenteil. Die Schweden stellen einen eher filigranen Geländewagen auf die Räder. Der sieht nicht nur anders aus als die Konkurrenz - er fährt auch so.

14.06.2017

Seit Dienstag laufen die Wettkämpfe am Tannenberg in Grevesmühlen

15.06.2017

Wut in London: Demonstranten in Kensington stürmen das Bezirksrathaus. In Westminster marschieren Tausende Richtung Downing Street. Premierministerin May verspricht Hilfe in Millionenhöhe.

16.06.2017

Das Hospiz am Bergener Sana-Krankenhaus wurde vor 15 Jahren eröffnet und ist mittlerweile etabliert.

16.06.2017

Werner Brzozowski pflegt das Anwesen des Gutes

16.06.2017

Laut Ohle-Baier wurde der Ort 1318 erstmals als Rattenvitze erwähnt, gehörte im 14. Jahrhundert einer Familie Kooth und anschließend Familie v. d. Osten auf Capelle.

16.06.2017
Anzeige