Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Sie beherrscht die Backkunst und nascht selbst Schokotorte
Vorpommern Rügen Sie beherrscht die Backkunst und nascht selbst Schokotorte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 27.05.2016

Petit Fours, Pralinen und eine Marzipantorte mit Krokantaufsatz hat Petra Köhler bei ihrer Meisterprüfung gezaubert – und die strengen Prüfer restlos überzeugt. Das war 1989. Heute beliefert die Tortenbäckerin nicht nur Hotels und Restaurants mit Köstlichkeiten aus dem Backofen. Sie betreibt seit zwei Jahren auch das „Café in der Pfarrscheune“ in Waase.

In aller Herrgottsfrühe geht’s aus dem Bett und ans Werk. „Um vier Uhr fange ich meistens an“, sagt die 56-jährige. Zunächst fährt sie von ihrem Wohnort Sellin nach Bergen, um die Bestellungen der Hotels zu backen. Danach geht’s weiter ins Ummanzer Café. Bei so einem Pensum ist es nicht verwunderlich, dass sie manchmal abends vor dem Fernseher einschläft.

Dennoch hat die Begeisterung für den Beruf nach fast 40 Jahren nicht nachgelassen. Dabei hatte Petra Köhler eigentlich Kindergärtnerin oder Werbedekorateurin werden wollen, dafür aber keinen Internatsplatz bekommen. Also lernte sie in Halle das Bäckerhandwerk. Später kehrte die gebürtige Merseburgerin der Heimat den Rücken, um im Erholungsheim in Baabe und späterem Cliff Hotel zu arbeiten. Bis 2007 schwang sie dort als Konditorchefin den Schneebesen.

Die Gäste im Café haben die Wahl zwischen etlichen Kreationen, von der Stachelbeer-Baiser-Torte über cremegefüllte Köstlichkeiten bis hin zu Windbeuteln, die den Schwänen auf dem Focker Strom nachempfunden sind. Beliebt sind ihre Sonderanfertigungen zu festlichen Anlässen. Was war ihre größte Herausforderung? „Die maßstabgerechte Nachbildung des Cliff Hotels zu einem Firmenjubiläum.“

Petra Köhler nascht selbst gern. „Ich brauche jeden Tag mein Süßes, am liebsten Schokotorte“, gesteht die gertenschlanke Frau. Und wenn ihr Enkelkind – bald sind es zwei – einmal größer ist, kommt es bestimmt gern zur Oma, um ihr in der Backstube zu helfen.

S. Gilbert

Die ehemalige Leherin Rita Hoff führt durch die Kirche und schreibt plattdeutsche Gedichte

27.05.2016

Holger Ermel macht sich zu Fuß von Cardiff aus neun Tage lang auf den Weg und ist stolz, dass er den eigenen Schweinehund überwunden hat

27.05.2016

Garzerin sollte um 1000 Euro geprellt werden / Beamte planten eine Falle

27.05.2016
Anzeige