Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Sina gewinnt Vorlesewettbewerb zum dritten Mal
Vorpommern Rügen Sina gewinnt Vorlesewettbewerb zum dritten Mal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 10.05.2017

. Die letzten Zeilen aus Rico Nestmanns Buch „Leander der Robbenkönig“ werden von Sina Epperlein (Foto) vorgelesen. Applaus hallt durch den Raum. Kurze Zeit später trägt eine vierköpfige Jury die Punkte in eine Liste ein. Die Zehnjährige erreichte an diesem Tag die meisten Punkte und wird damit Vorlesekönigin der vierten Klasse. Die Schülerin nahm nicht das erste Mal an diesem Wettbewerb der Grundschule Sagard teil. Bereits das dritte Mal sei sie dabei. „Im letzten Jahr war ich krank“, berichtet die Grundschülerin. In den Jahren zuvor hat sie ebenfalls den Wettstreit für sich entscheiden können. „Jede Klasse schickt ihre besten drei Leser ins Rennen“, berichtet Lehrerin Christel Piontkowski. Insgesamt müssen die Schüler zwei Texte lesen. Für Sina und die anderen beiden Viertklässler war es der letzte Wettbewerb dieser Art an ihrer Schule. FOTO: CHRISTIAN NIEMANN

OZ

Mehr zum Thema

Nur wenige Grundschulen im Raum Grimmen haben derzeit eine Fachkraft.

05.05.2017

Helfen statt hilflos sein: Zehn angehende Lehrer haben sich zu Suchtberatern ausbilden lassen

06.05.2017

Auftakt zum Bürgerforum mit der Bildungsministerin in Grevesmühlen

08.05.2017

22 Kinder und Jugendliche aus Bergener Schulen trafen sich, um erste Gedanken zu einem eigenen Beirat zu machen. Dabei wurde geredet, gespielt und gegessen.

10.05.2017

Das Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ könnte Geld zur Finanzierung der Sanierung beisteuern

10.05.2017

Obwohl jahrelang Spenden für die Restaurierung der Mehmel-Orgel gesammelt worden sind, soll das Instrument fast vollständig ersetzt werden.

10.05.2017
Anzeige